Frage von Ssssnake, 49

Hund ist (Eck-)Zahn abgebrochen Hilfe!?

Mein Zwergpinscher welpe ist jetzt um die 5 monate alt, als ich mit ihm bisschen gespielt hab hat er an einem harten Seil gezogen und dann zack seh ich wie ihm ein Eckzahn rausgeflogen ist. Er ist sehr scharf und gerundet, was soll ich tun ? Was kann passieren Danke

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von beglo1705, 33

Der abgebrochene Zahn (Milchzahn) fällt irgendwann komplett raus, dafür wachsen die "richtigen" Zähne nach.

Würde vorab mal keine allzu wilden Seil- und Zerrspiele mit dem Hund machen, biete ihm lieber einen Kong oder so an, bis er ausgezahnt hat. Lenk ihn lieber anderweitig ein wenig ab, denn das kann ich mir sehr unangenehm vorstellen, wenn die Zähne nachwachsen (juckt/zwickt).

Ansonsten, wenn du auf der ganz sicheren Seite sein möchtest und arge Bedenken hast, solltest du zum Tierarzt deines Vertrauens fahren und dort nachfragen, was man noch unterstützend machen kann bzw. was sie von dem abgebrochenen Zahn hält.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 28

Hallo,

in den Alter ist das völlig normal. Der Hund verliert seine Milchzähne - die neuen sind schon darunter.

Antwort
von Schaeferruede, 25

hat er noch die Milchzähne? Zwischen dem 4. und 7. Lebensmonat findet der Zahnwechsel statt.

Trotzdem, auch ein abgebrochener Milchzahn ist keine Lappalie: Auch Milchzähne besitzen eine Versorgung mit Blutgefäßen und Nerven und nach einer Fraktur kommt es zum Absterben derselben. Eine Entzündung entsteht, die in der Tiefe des Kieferknochens die Anlage des bleibenden Zahnes schädigen kann.

Bei abgebrochenen oder durch Abrieb verkürzten Zähnen mit eröffnetem Zahnmark (Pulpa) ist in jedem Fall eine Behandlung angezeigt.

Am Besten gehst Du mit ihm innerhalb der nächsten 2 Tagen zum Tierarzt.

Kommentar von Schaeferruede ,

Du schreibst abgebrochen und nun ist er "nur" ausgefallen.... dies ist ein grosser Unterschied.

Eben, er ist am Zahnwechsel.. halb so wild. Gib ihm etwas worauf er kauen kann (Kauring oder ähnliches)

Antwort
von MrEnemy, 25

zum tierarzt der kann den abschleifen 

Kommentar von Ssssnake ,

Er is ganz raus

Antwort
von MeLi2413, 24

Wenn es ein Milchzahn War ist alles gut.. so zwischen 4-8 Monate fallen ja die Milchzähne raus!

Kommentar von Ssssnake ,

Ja aber der zahn ist GANZ raus und die Stelle ist rot

Antwort
von T4YFUN23, 19

Guck mal mein Welpe ist auch 5 Monate und das hat er gestern verloren... Ist völlig normal und blutet auch ein bisschen..  Keine Sorge 

Kommentar von Ssssnake ,

Ok,das hat mir jetzt ein wenig die Sorge genommen. Hoffentlich ist es nichts schlimmes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community