Frage von MaschaTheDog, 88

Hund hört seit kurzem nicht mehr(Rückruf)?

Guten Tag :) Unsere Hündin (3Jahre alt) war unser erster eigener Hund, wir waren nicht in der Hundeschule mit ihr aber wir haben Bücher usw. gelesen und selber mit ihr Trainiert.Hat auch gut geklappt,sie hat fast perfekt gehört.Sie konnte keine 10 Meter von uns weggehen und hat sich alle 5 Minuten zu uns gedreht um zu schauen ob wir noch da sind.

Als wir vor 3 Tagen mit ihr Spazieren waren, war sie total anderst, sie ist im Feld irgendwo weit weit weg von uns rumgerannt und ist nicht gekommen dann war da ein älterer Mann mit seinem Hund,unsere Hündin ist zu ihnen gelaufen ohne uns auch nur 1 Mal anzuschauen,das war auch ganz komisch da sie sich nicht wirklich für andere Hunde interessierte.Sie war den ganzen Spaziergang über ziemlich weit weg von uns und hat gar nicht reagiert nicht einmal auf ihren Namen.

Unser Dobermann ist auch immer beim Spaziergang dabei,der war immer bei uns,er und unsere Hündin spielen immer sehr wild miteinander,er "beißt" ihr immer in den Nacken aber ziemlich leicht,es scheint so als würde es ihr nicht gefallen und sie deshalb sozusagen von ihm wegläuft,haben wir nur so beobachtet.

Woran könnte es liegen,dass sie auf einmal beim Spazieren gehen nicht mehr in der Nähe von uns sein möchte?Sie wird jetzt eine Zeit lang nur noch an der Schleppleine laufen und wir werden mit den Hunden einzelnd spazieren gehen.

Freue mich über jede hilfreiche Antwort! :)

Antwort
von MoniWollmaus, 46

Das testet wohl jeder Hund mal aus 

Mach der Hündin das Kommen zu Dir wieder schmackhaft . Starte wenn sie bei Dir angekommen ist ein tolles Spiel oder laß sie eine Lekkerli Belohnung verdienen . Das Laufen mit Schleppleine halte ich im Moment für sehhr angebracht 

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 34

wie schon gesagt, es muss immer wieder trainert werden -sonst werden hunde auch mal gehorsams "taub"..

mein border lief immer total gut bei uns und war immer abrufbar. dann zogen wir nach italien aufs land.  fruehling/sommer und anfang des herbstes war alles ok.

dann wurden die felder abgeerntet und mein hund sah am horizont freilaufende huehner, er war weg wie ein blitz -hoerte nicht auf mein rufen und toetete 5 legehennen! (das war ein teuerer ausflug -der schaden wurde aber durch unsere hundehaftpflicht uebernommen)

Kommentar von Sissy1957 ,

@inicio

...toetete 5 legehennen!

Das interessiert mich . Was hast du dann unternommen das er das nicht mehr macht.

LG

Sissy

Kommentar von inicio ,

..der jagdtrieb meines hundes ist gross. ich lasse ihn deshalb an der leine, wenn beutetiere zu erwarten sind...

Antwort
von MiraAnui, 41

Hab ich bei meinen auch. Dann wird auf durchzug geschaltet und ich fang an mit NILF (nothing in life is free, nix gibts umsonst) und meine Hunde dürfen ihr Futter erarbeiten bis die akute Taubheit wieder weg ist

Antwort
von auchmama, 55

Wie wäre es denn, wenn Ihr das Gelernte mal wieder auffrischen würdet!

Auch Hunde "vergessen" von Zeit zu Zeit - testen auch einfach mal aus, ob die Regeln sich geändert haben? Verstehst Du?

Einfach mal wieder mit ihr allein üben, üben, üben!

Alles Gute und viel Erfolg ;-)

Kommentar von MaschaTheDog ,

Üben werden wir wohl sowieso müssen :) hoffe es wird besser werden!

Kommentar von auchmama ,

So lange üben, bis es besser ist!

Hunde sind Lebewesen wie Du und ich und wir testen auch unsere Grenzen gelegentlich aus, oder?

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 36

Seit wann habt Ihr den Dobermann? Wie alt ist er? Ist er kastriert oder intakt?

Kommentar von MaschaTheDog ,

Wir haben ihn seit 5 Monaten, er ist jetzt 9 Monate alt und NOCH unkastriert,wird aber noch erledigt,unsere Hündin wird auch bald kastriert.

Kommentar von inicio ,

ihr muesst dringen den rueden kastrieren lassen -mit 9 monaten kann er eure huendin schon decken!

Kommentar von Naninja ,

Du schreibst, dass der Rüde die Hündin in den Nacken beißt und dass Du den Eindruck hast, dass ihr das nicht gefällt. Wie enden solche Situationen?

Kommentar von MaschaTheDog ,

Wir haben auch vor beide zu Kastrieren :)

Kommentar von Naninja ,

Das meine ich nicht. Wenn Ihr spazieren geht und der Rüde nervt die Hündin: wie enden diese Situationen? Hört der Rüde irgendwann auf, wehrt die Hündin sich, haut sie ab?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten