Frage von Ismailsezgin, 75

Hund hat weisse Bläschen am Körper was kann das sein?

Mein Hund hat Tumor ähnliche weisse Bläschen sieht aus wie ein Tumor was kann das sein ?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 8

Wie sehen den Tumor ähnliche weisse Bläschen aus? Ich habe schon viele Tumoren gesehen aber kleine weisse Bläschen hatte keiner.

Dein Hund kann Nesseln oder ein Nesselausschlag haben, Stiche oder Polypen, eine Pilzgeschichte kann auch so aussehen, verstopfte Talgdrüsen, Follikelentzündung, allergische Reaktion usw.

Zu entscheiden, was es ist überlässt man einem Fachmann. Also geh zu einem Tierarzt oder THP.

Antwort
von truefruitspink, 22

Dir ist schon klar was das für deinen Hund heißt oder!?
Geh so schnell wie möglich zum nächst besten Tierarzt, das kann ja wohl nicht sein! Bei mir würden sofort die Alarmglocken läuten!

Kommentar von Ismailsezgin ,

Und was 

Kommentar von truefruitspink ,

Ach ja solche Sachen können auch von Chemikalien kommen. Man sollte auch immer bedenken das Tiere ihre Pfoten ablecken und sich auf den Boden legen. Was benutzten wohl die meisten Hausbesitzer für Reinigungsmittel?

Und dann fragt sich jeder wieso ist mein Hund nur so Krank oder warum hat er das. Einfach mal nicht immer aufs Geld schauen sondern auch mal auf die Gesundheit seines Tieres schauen!

Kommentar von Ismailsezgin ,

Hab morgen ein Termin hab einfach nur angst das er Tumor oder ähnliches hat würde dann viel weinen wenn er leidet leide ich auch 

Kommentar von truefruitspink ,

Dann schau auf deinen Hund und auch auf seine Ernährung. Ich weiß nicht was Hunde für Essen brauchen, ich habe keinen Hund. Ich weiß nur das die meisten Menschen nicht das richtige Essen geben, weil ich es an den Katzen bemerkt habe.
Wenn du verhindern willst das dein Hund sowas bekommt dann musst du aufhören mit allen Chemickalischen Sachen!
Man sollte auch nie Parfüm zuhause rauf sprühen! Viele Parfüms haben hormonell wirksames Zeug drinnen und genau das kann Tumore erzeugen oder auch Geschwüre. Putzmittel alles mögliche musst du Weck lassen! Kauf nur Natürliche Putzmittel also Bio! Meinen Boden reinige ich nur mit Essigreiniger! Der ist auch so Bio, mehr Bio geht nicht mehr.
Das ist nicht viel und man kann alle Chemischen Putzmittel auch leicht ersetzten. Wen du dir nicht sicher bist ob ein gewisses Produkt doch nicht so gesund ist kannst du es mit der App Codecheck Einscannen.
Eins gebe ich dir noch mit auf dem Weg. Du tust mit diesen Methoden nicht nur deinem Hund etwas gutes. Sondern deinem eigenen Körper auch! Den ist das für das Tier schädlich ist es für uns genauso schädlich! Man macht ja im Labor auch versuche mit Tieren ob sie von dem oder dem Krank werden. Also werden wir auch davon Krank! Ich wünsch dir und deinem Hund viel Glück und gute Besserung! 🍀

Antwort
von Koblinski, 25

kommt drauf an wie groß die sind aber ich denke das er entweder milben oder flöhe hat das ist tüpisch für diese jahreszeit. Und besuch besser mal einen tierartzt.

(sorry für die großschreibung)


Antwort
von Ismailsezgin, 16

Bild dabei

Kommentar von Koblinski ,

ok das sieht nicht so gut aus mach schnellst möglich einen tierartzt termin

Kommentar von friesennarr ,

Das ist ein Lipom (eine Fettgeschwulst) oder ein verstopfter Haarfolikel - beides recht harmlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten