Hund hat schwarze Punkte im Ohr die and den Haaren kleben und die man mitsamt dem Haar einfach rausziehen kann, was ist das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

so wie e s auf  dem bild aussieht   ist  es einfach  schmutz, de r mit  dem ohrschmalz verklebt ist--

nimm mal  ein tempotuch  und beträufel  es mit oel-- kann auch speiseoel sein. damit  reinigst du  die innen seite  der ohren ( hat  die ohren etwa hoch mit der anderen hand --

aber  bitte nicht zu tief mit dem  finger in d en gehörgang  gehen   ,das tut  deinem hund weh .. vor allem bloß keinen  qu- tip benutzen   du kannst ihm  damit  das trommelfell durchstossen ohne dass d u es merkst und dein tier  wird  taub.

auch ein besuch  beim tierarzt könnte angezeigt  sein, denn  hunde mit schlappohren  haben keine besonders gute belüftung der ohren -darum  entzünden die sich  gern mal , wenn sie nicht regelmäßig mit  etwas oel  gesäubert werden-- auch könnte  dein hund ohrmilben haben -- wenn er sich öfter mit der tatze  die ohren kratzt oder sich schüttelt  mit dem kopf


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSunflowers
07.08.2016, 18:27

Hat geholfen

1

Sieht nach Dreck aus, können auch Ohrmilben  oder Pilz sein. Geh zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist verklebter Ohrenschmalz und evtl. auch noch Ohrmilben. Dadurch entsteht ein dunkles und schmieriges Sekret. Wenn man nichts dagegen unternimmt, dann trocknet es ein und verklebt die Härchen im und am Ohr!

Die Ohren sollten dringend professionell gereinigt und ggf. auch die Milben bekämpft werden!  Dazu bietet sich ein Besuch beim Tierarzt an. 

Danach solltest Du die Ohren 1 x wöchentl. mit speziellem Ohrreiniger reinigen und pflegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSunflowers
25.08.2016, 03:12

Es war Schmutz, wir haben es am nächsten Tag mit einem speziellem Mittel entfernt und es gibt keine Probleme mehr. Danke.

1

eine Untersuchung schadet nichts. Aber vorerst den Hund vielleicht waschen, kann auch mitgebrachter Dreck von draußen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn mit Deinem Hund morgen beim Tierarzt vorstellig zu werden?

Das ist bei derartiger Hautverschmutzung am Ohr extrem dringend!

Ohrenerkrankungen sind schmerzhaft für den Hund und können das Innenohr komplett zerstören!

http://www.svk-asmpa.ch/hund/ohren/ohren2.htm

Bitte lese Dir heute noch alle Seiten des Links genau durch. Morgen vormittag solltest Du Deinen Hund beim Tierarzt vorstellen.

Dem Kleinen alles Gute wünsch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSunflowers
25.08.2016, 03:12

Haben es rechtzeitig entfernt, danke.

1

nimm ein papiertaschentuch,mach es nass und gib die schwarzen punkte drauf...wen sie sich rot auflösen ist es flohkot...ansonsten könnten es auch milben sein,oder einfach nur dreck aus den ohren...am besten zeigst dus dem tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
07.08.2016, 19:45

flöhe im ohr ?? habe ich ja noch nie gehört .

0

Das könnten auch Milben sein. Geh am besten zum Tierarzt, bevor es schlimmer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSunflowers
04.08.2016, 16:39

Bewegen sich Milben?

0

Was möchtest Du wissen?