Mein Hund hat Schokoladenkrümel gegessen. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es kommt auf die menge der schokolade an, den gehalt des kakaos (dunkel ist schlechter0 und der groesse des hundes an.

4 kleine stuecke dunkle schokolade - koennen einen deackle toeten.

da dein hund sehr klein ist, wuerde ich den tierarzt anrufen wenn es groesser als 2-4 stueckchen waren -kruemmelchen schaden hingegen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es ganz, ganz wenig ist ist es nicht soo schlimm. Aber schon bei 1,2 Stücken würde ich zum Tierarzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nur Krümel waren, liegt es nicht an der Schokolade, wenn sie sich nicht gut fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir nicht sicher bist, geh zum Tierarzt, das kann tödlich enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade ist zwar ungesund für Hunde aber wenn es nur wenige kleine Krümmel waren ist das nicht so schlimm. Es kommt auch auf die Schokolade an ob es bitter, hell oder mittel war. Sollten sich die Sintome jedoch verschlimmern oder länger andauern solltest du zum Tierarzt gehen. Es könnte sein das er etwas Durchfall bekommt. Stell auf jedenfall sicher das er genug Wasser hat und behalt ihm im Auge. Sollte er sich erbrechen ruf beim Tierarzt an und informier dich. Mein Hund ist ein Jackrussel und der hat auch schon mal eine größere Menge Schokolade gefressen genau so wie Weintrauben. Solange dies nicht öfters passiert. :)
Lg Rose Newgate 93

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoseNewgate93
08.04.2016, 18:02

hab noch was vergessen dunklere Schokolade ist ungesunder. Aber kleinere Mengen sind net so schlimm wenn es nicht öfters ppassiert

0
Kommentar von inicio
08.04.2016, 18:16

da hst du gleuck gehabt -schon 4 klene stueckchen dunkler schokolade keonnen einen kleinen hund toeten - sie serben an herzversagen

0
Kommentar von RoseNewgate93
08.04.2016, 18:31

Sie sagte aber kleine Krümmel. Man rechnet 10g pro killogramm des Körpergewichts. Des weiteren zeigt der Hund an das er sich unwohlfühlt. Bei einer vergiftung würde es zu hohen oder sehr schwachen Herzrassen kommen. Des weiteren würde der Hund sich erbrechen, würgen oder durchfall bekommen. Bei diesen Anzeichen muss sofort win Arzt gerufen werden. Oder wenn es durch den Durchfall zu einer Erkrankung kommen sollte. Das sind jedenfalls meine Erfahrungen und so steht es in meinem Hundeerstehilfebuch :)

0

Schoko ist Gift für Hunde !!!

Rufe bitte sofort Deinen Tierarzt an u. frage ihn, was Du tun sollst.

Das kann kein verantwortungsbewußter Antworter ohne Dosis etc. beurteilen. Die Schoko-Marke ist übrigens Sch..ß-egal. Oder trollst Du etwas?

Falls nicht, los, unternimm sofort etwas !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich würde ich sagen, dass, wenn es nur ein paar Krümel sind, so viel schon nicht passieren kann. Allerdings würde ich mal zum Tierarzt gehen, wenn sich dein Hund komisch verhält!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung