Hund hat schluck Beschwerden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest ihm für eine zeit nur nassfitzer geben und 2-3 tage nich warten falls sich nichts bessern musst du leider zu einem tierazt, dann natürlich zu einem anderen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es selber geschrieben, der Gang zum TA ,,,, es muss ja nicht der Spritzer sein ist unumgänglich.

Ich habe eine Podengo Portugues Medio und manchmal verschluckt sich meine Diva wenn sie frisst ( bei Leckerlis wenn sie schlingt )  und dann habe ich immer eine gleine Spritze und spüle damit den Hals frei.

Zusätzlich habe ich auch gelernt in den Hals und Rachen zu schauen und zu fühlen und somit eine Blockade vorsichtig zu lösen.


Wichtig ist aber und das sage ich ausdrücklich -- das muss geübt sein und ich habe mir das extra von einem guten TA beibringen lassen!!!!



Also versuche vorsichtig den Hals abzutasen ob Du etwas fühlen kannst.

Wenn Dein Hund zu sehr schlingt, dann füttere kleinere Portionen oder wechsel den Napf mit höherem Rand ( oder einen Antischling - Napf )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier kann dir niemand helfen. Das kann nur der Tierarzt. Dass gerade Mini Rassen körperliche Probleme bekommen, ist dir doch bestimmt klar. Natürlich musst du zum Tierarzt, wenn er sich sichtlich unwohl fühlt -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund hat seit mehr als 24 Stunden Probleme und du hast Angst um dein Geld? Dass ein Tier richtig teuer werden kann, weiß man vorher. Also ab zur Tierklinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" (Koste es was es wolle es geht um meinen Hund!) "

ja dann sieh doch zu, das der Hund zum Tierarzt kommt! 

 Es gibt überall auch Tierkliniken. Deine Tierarzt-spritzt-Schmerzmedis-Story stinkt doch zum Himmel, was soll ein TA denn machen, wenn ein Tier Schmerzen hat? die Behandlung liegt im Ermessen des Tierarztes, das ist nun mal so. Wem das nicht passt, der fährt in eine Tierklinik.

bytheway: 

Mini Chihuahua kommen übrigens immer aus schlimmen Verhältnissen, denn kein seriöser und tierlieber Züchter produziert solch Qualzuchttiere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist klar das hier keiner eine Ferndiagnose machen kann . Ich habe gehofft das jemand auf meine Frage stößt der solche Erfahrungen bei seinem Hund gemacht hat und wie er reagiert hat und was es letztendlich war. 
Ich bin der Meinung man muss nicht wegen jedem kleinen Wehwehchen des Hundes sofort zum Tierarzt sprinten. Kommt natürlich auf die Situation an in meinem Fall war es so:
Ich kenne mein Hund würde mit ihm etwas schlimmes passieren würde ich es mitbekommen ich habe in diesem Forum nur um Rat gesucht weil ein bisschen Sorgen macht man sich ja doch... Ich beobachtete ihn ständig und stellte fest: Er ist so aktiv und lebensfroh wie immer er frisst ohne Schmerzen und hat kein Durchfall oder ähnliches. Für mich hieß es abwarten und weiterhin gut beobachten und es wurde Tag für Tag besser mit dem schlucken und seit heute gab es kein Anzeichen mehr für Schluckbeschwerden. Wahrscheinlich hätte mir der Tierarzt auch nur geraten abzuwarten. Trotz allem werde ich den regelmäßigen Gesundheitscheck beim Tierarzt vorziehen und das gleich mal bei ihm ansprechen.
trotzdem danke für die Antworten waren ja auch hilfreiche dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, aber was erwartest du hier zu hören? Niemand kann hier eine Ferndiagnose stellen, also ab zum Tierarzt.

Und entschuldige bitte, aber was ist denn ein Mini-Chihuahua? Chihuahuas sind doch so schon klein, wozu müssen die auch noch Mini sein? Wenn man sich so einen Hund holt, braucht man sich über gesundheitliche Beschwerden und hohe Schuhe Tierarztrechnungen nicht zu wundern.

Grüße und gute Besserung an den Hund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SahraFantastic
25.07.2016, 09:30

Wir haben zwei Mini Chihuahua zuhause beide aus schlimmen Verhältnissen geholt und bei uns aufgenommen.  

0

Geh mit Deinem Hund zum Tierarzt. Hier wird Dir keiner sagen können, was Dein Hund hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zur Tierklinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?