Hund hat große Angst von jedem Geräusch: Wie kann ich ihn helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, bist du dir zu 100% sicher das der Hund wirklich Angst zeigt? Woher stammt der Hund?

Mein Tipp, den Hund Desensibilisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau macht der Hund in diesen Situationen? Wie sieht er dabei aus (Schwanz eingeklemmt oder draußen, Ohren aufgestellt oder angelegt, bellt er oder ist er ruhig,...)

Wie alt ist er?

Wie alt war er, als Du ihn bekommen hast?

Hat er das schon immer gemacht?

Was genau wurde in den Hundeschulen "dagegen" gemacht?

Was für eine Rasse ist es?

Hast Du schonmal mit dem Tierarzt darüber gesprochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was zumindest im TV einen guten Eindruck macht:

http://www.ruetters-dogs.de/

Ob das im echten Leben hält, was man sich davon verspricht, weiß ich nicht, aber auf jeden Fall erschien es mir immer angepasster als das starre Konzept so mancher Hundeschule zu sein, die ich kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn dir mehrere Hundeschulen nicht helfen konnten dann ist es eher unwahrscheinlich, dass dir hier jemand helfen kann.

Trotzdem versuche ich es mal: Möchte dein Hund vielleicht nur Aufmerksamkeit? Wenn dem so ist musst du ihn ignorieren wenn er das macht, aber dafür mehr mit ihm spielen und so Zeug machen.

Möglicherweise hat er auch eine schlimme Vergangenheit. Hast du ihn aus dem Heim? Ich schätze es wäre möglich ihn an diese Töne zu gewöhnen. Nehme einfach mal deinen Hund auf den Schoß und lass dein Handyklingelton abspielen. Halte ihn dabei und beruhige ihn. Wenn er nicht wegläuft bekommt er evtl. ein Leckerli oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?