Frage von Clubsmart, 506

Hund hat plötzlich einen Fleck auf der Nase. Ist er krank?

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 477

Kann eine Abschürfung sein oder anderes wie Autoimmunerkrankung.

Die Nase ist so ein sensibles Organ beim Hund. Ich würde da zum Tierarzt gehen.

Antwort
von adventuredog, 441

Sieht aus wie eine kleine Scheuerstelle, Haut-Abschürfung. 

Verschart der Hund mit der Nase seinen Knochen oder Spielzeug oder ähnliches?  Oder buddelt er draussen?  dabei passiert so etwas.

In ein paar Tagen sollte es wieder verheilt sein, so wie bei dir eben eine Schürfwunde verheilen würde. Verändert es sich aber, oder wird es größer,  sollte es sich ein Tierarzt anschauen.

Antwort
von ghasib, 419

Sieht jetzt nicht krank aus aber geh zum Tierarzt dann bist du beruhigt ist bestimmt nichts schlimmes

Kommentar von Clubsmart ,

Guten Morgen
Ja ich warte das Wochenende noch ab es fühlt sich krustig an ich hoffe das es nur aufgescheuert ist

Antwort
von Loucyxxxo, 363

Vielleicht hat er sich irgendwo im Park oder so bisschen weh getan, beim spazieren gehen. Oder hat sich es bisschen aufgekratzt, aber ich würde auch lieber zum Tierarzt gehen und mal gucken ;) lg

Antwort
von pony2014, 303

Das sieht nur nach einen Kratzer aus.Wenns entzündet ist geh halt zum Tierarzt.Wird nicht lebensgefährlich sein.


Kommentar von pony2014 ,

Danke fürs Danke(XD)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community