Frage von kleemo, 59

Hund hat nach Bandscheibenvorfall (operiert) Probleme die Blase bzw. den Darm zu entleeren, kann man da irgendwie nachhelfen?

Unser Hund hatte einen Bandscheibenvorfall der operiert wurde. Er durfte wieder nachhause, kann jedoch noch nicht alleine stehen sowie auch nicht von alleine die Blase oder den Darm entleeren. Ich denke der Darm ist nicht so problematisch wie der Urin in der Blase.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von dogmama, 40

kann jedoch noch nicht alleine stehen sowie auch nicht von alleine die Blase oder den Darm entleeren

wahrscheinlich ist er total verunsichert und irritiert weil er nicht stehen kann, deshalb hält er wohl alles zurück.. 

es gibt Tragehilfen mit denen man einen sicheren Stand und auch das Gehen unterstützen kann.

Vielleicht hilft das ja. Ein Versuch wäre es doch sicherlich wert!

Hier ein Beispielmodell, es gibt auch noch andere Ausführungen

http://www.ebay.de/itm/Pfaff-Premium-Tragehilfe-Gehhilfe-hinten-fur-Hunde-/26165...

Kommentar von kleemo ,

Vielen Dank für die Antwort.

Die nächsten vier Wochen darf er noch nicht laufen, deswegen gehen wir immer zusammen mit ihm auf die Wiese und halten ihn oder machen einen Schal um seine Hüfte um ihn zu halten.

Kommentar von dogmama ,

ja, das ist ja auch eine praktische Lösung! Mehr könnt Ihr auch nicht tun denke ich. Gute Genesung für den Hund!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten