Frage von babylipss, 98

Hund hat colitis Arzt rät einschläfern?

Wir waren beim Arzt mit unseren 13 jährigem alten Hund und der Arzt hat colitis festgestellt er sagt zu uns es wäre besser ihn einschläfern zu lassen .. Unser Hund ist noch top fit er tobt ganz viel rum und ich würde nicht wollen das er eingeschläfert wird was sagt ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berchenline, 63

Kann man ihn nicht behandeln ? Das ist doch eine magenentzündung ?

Kommentar von babylipss ,

Ja das verstehe ich auch nicht die Sache ist vor zwei Tagen (beim selben Arzt) hatten wir ein Termin die meinten alles sei top fit auch Furchen Röntgen Bilder . Er kam plötzlich ohne Blut Abnahme einfach ohne nix meinte er wir sollten den einschläfern lassen aber wir gehen morgen zu einem andren Arzt denn das geht einfach nicht das man ihn einfach einschläfert

Kommentar von babylipss ,

Durch*

Kommentar von Berchenline ,

Oh Gott nein nicht einschläfern der Arzt hat keine Ahnung 😟 geht zu zwei drei Ärzten... Man kann den kleinen doch nicht einfach einschläfern wegen einer Entzündung ich bin zwar kein Arzt und kenne mich nicht so aus aber ich denke man kann das wieder ganz gut hinkriegen :)

Kommentar von babylipss ,

Ja deshalb gehen wir morgen zu einem andren Arzt aber ich hoffe das alles gut wird .. :(

Kommentar von Berchenline ,

Ich denke schon das alles wieder gut wird :) schreib mal hier morgen Abend was raus gekommen ist würde mich echt interessieren :) wünsche dir ganz ganz viel Glück und deinem wauzi drücke dir ganz fest die Daumen :)

Kommentar von babylipss ,

Hey , ihm wurde Blut abgenommen und sein kot wurde kontrolliert alles in Ordnung .. Montag bekommen wir die Ergebnisse der Blutwerte .. Achtja mein HUND MUSS NICHT EINGESCHLÄFERT werden, die Ärztin meinte es gebe kein Grund ein so fitten Hund einschläfern zu lassen ..

Lg

Kommentar von Berchenline ,

Super das freut mich hab ich mir gleich gedacht freut mich das jetzt :) ich denke der bekommt noch was gegen die Entzündung und das wars aber du dem anderen Tierarzt würde ich nochmal gehen und auf den Tisch hauen !! Den würde ich mir am Kragen schnappen... Naja auf jeden Fall freut mich das der kleine weiterleben darf :))

Kommentar von babylipss ,

Er hat Würmer .. Morgen gibts eine Tablette und dann ist alles wieder gut .. Kein Krebs garnix Kern gesund

Antwort
von HalloRossi, 32

Pferde schläfert man auch ein bei Colitis! Er wird daran sterben! Es ist besser, das vorzeitig zu beenden!

Antwort
von xxxTEDDYxx, 47

Holt euch mal noch eine Meinung von einem anderen TA ein

Antwort
von Liv25, 22

Es kommt auf die Stärke des Colits an. Wenn es nur leicht ist kann man es medizinisch verpflegen aber bei Stärkerem wird der HUnd nur noch bis zu seinem bladigen Tod gequält! Iich würde noch zu einem zweiten Tierartzt gehen und nach seiner Meinung fragen... vielleicht hat er eine bessere Idee als der erste und es geht alles gut aber probiere es einfach mal!

Ich wünsche euch alles Gute

Antwort
von Schnitty0815, 64

Colitis ist eine darmentzündung. Eigentlich kein Grund zum einschläfern... Schau mal:

http://www.tierklinik.de/medizin/erkrankungen-des-verdauungsapparates-bei-hund-u...

Ich würde zu einem anderen Tierarzt gehen und eine 2. Meinung einholen. 

LG 

Antwort
von Repwf, 50

Das ist doch kein TA...?!?

Das kann man mit Antibiotika und der richtigen Ernährung zumindest eine gute Zeit lang super in griff bekommen!

Fahrt in eine Klinik die zB auf Magen Darm (ops) spezialisiert sind, die können sich da bestimmt besser beraten als dieser xxx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten