Frage von Aymstar 04.08.2011

Hund hat Bauchschmerzen

  • Hilfreichste Antwort von seelenkinder 04.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    kamillentee und mal kein fertigfutter . du kannst ihm reis kochen ,ohne salz und geflügel kochen .auch ungewürzt und es sollte absolut durchgegart sein . das ist schonender als fertigfutter .

    meiner großen gebe ich eine kinderdosis mcp tropfen bei magen darm beschwerden.(hat mir mal ein tierarzt geraten) aber ich bin mir nicht sicher ob das bei einem welpen auch schon geht.

    wenn er aber durchfall bekommt oder es nicht besser wird solltest du zum tierarzt gehen.. grade welpen trocknen sehr schnell aus .da sollte man dann nicht warten .

  • Antwort von windsbraut0307 04.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich würdes es zunächst mal mit dem versuchen, was wir den Babys auch geben. Ein bisschen lauwarmen Fencheltee und ein warmes Körnerkissen, Wärmflasche. Und dann unterstützend den Bauch leicht massieren. Wenn es ihm guttut, wird er sich das gerne gefallen lassen.

  • Antwort von carina007 04.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    einen warmes Handtuch um den Bauch wickeln und später dann zu Tierarzt.

  • Antwort von carleone 04.08.2011

    Wollte mal wissen ob ihr "heilmittel" kennt?

    Ja, kenne ich: Tierarzt

    In der Zeit, in der Du hier die Frage stellst, wärest Du bei Verantwortungsbewusstsein schon längst dort gewesen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!