Frage von NalaEmma9191, 90

Hund Halsband über Nacht an lassen?

Ich frage mich jetzt schon länger ob ich meiner Nala (die jetzt schon 13 1/2 Wochen alt ist) über Nacht ihr Halsband an lassen soll? Natürlich schläft sie noch nicht alleine, sie kann noch nicht so lange durchhalten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LukaUndShiba, 36

Es ist eindeutig praktischer.

Zum einen kriegst du so (Falls du sie brauchst) nachts schneller die Leine an den Welpen wenn er raus muss und er gewöhnt sich dran.

Aber ich würde dir ehrlich gesagt eher zu einem Geschirr raten anstelle eines Halsbandes.

Akiko hat die erste Zeit ihr Geschirr auch dauerhaft getragen als sie noch klein war. 

Kommentar von NalaEmma9191 ,

Wir haben ja auch noch ein Geschirr, aber ich möchte dass wenn sie älter ist, dass sie ein Halsband trägt

Kommentar von LukaUndShiba ,

Danke für den Stern ^^

Antwort
von MissPlusch, 15

Also unsere haben es tagsüber immer dran, da hängt ihre Tasso-Marke dran und falls sie dann mal abhauen, wissen andere Leute ggf. Bescheid :) Nachts kommt das Halsband ab, ich denke mal, dass das dann für sie bequemer ist und nachts gehen sie eh kaum raus in den Garten, nur mal gerade zum pinkeln. Aber bei einem so jungen Hund würde ich es besser dran lassen :) Vielleicht musst du sie nachts mal irgendwo wegziehen in der Wohnung und, wie du schon sagtest, muss sie noch öfters raus nachts, da geht es dann schneller wenn das Halsband schon drum ist.

Antwort
von xttenere, 23

Meine tragen im Haus nie ein Halsband..

1. Aus Sicherheitsgründen....sie könnte irgendwo mal hängen bleiben, und sich verletzen.

2. Wegen des Fells. Gerade bei kurzhaarigen Hunden wie den Meinen, können die Haare brechen, und das sieht dann nicht schön aus.

Bevor wir das Haus verlassen, wird ihnen je nachdem das Geschirr oder das Halsband (zum arbeiten) angezogen

Antwort
von Goodnight, 5

Unser Hund trägt nur ein Halsband wenn wir mit ihm Haus und Garten verlassen. Das Geklapper  der Schnalle auf dem Boden ist doch einfach unangenehm für Hund und Hausbewohner.

Sauber ist es unter dem Halsband auch nicht wirklich, schon gar nicht bei einem Welpen.

Da wir einen Golden haben, sind seine Halsbänder ja eh meist nass, also auch nichts was man am Hals  des Hundes haben will.

Antwort
von Malyme, 21

Manche finden es besser, dass Halsband dranzulassen und manche nicht. Vorallem bei so einer jungen Hündin finde ich es besser, dass Halsband dranzulassen. Wenn man in der Nacht mal rausgehen muss und dann vielleicht der Hund mal weglaufen möchte oder man keinen Garten hat, ist es auf jeden Fall besser, ein Halsband dranzuhaben. Das Halsband sollte den Hund aber nicht stören oder für ihn unangenehm sein. Das wäre natürlich sehr unvorteilhaft. Ich persönlich lasse bei unser Hündin das Halsband fast immer dran :).

Antwort
von catweasel66, 41

hat unserem hund nichts ausgemacht das halsband. schau halt ,daß es locker sitzt.

Kommentar von NalaEmma9191 ,

Okay, Danke❤️

Antwort
von MellaAmbrose, 23

Am Tag lassen wir es an und zum schlafen machen wir es ab.😊

Kommentar von NalaEmma9191 ,

Oki❤️😚

Antwort
von FinDev, 28

Bei unseren Hunden ist in der Wohnung Ruhe und Entspannung. Draußen wird gespielt, getobt, gebellt.
Ein Zeichen für draußen ist das Halsband - nach dem Gassigang nehmen wir deshalb die Halsbänder ab.

Kommentar von NalaEmma9191 ,

Wir machen das auch so, aber ich überlege ob ich das machen werde😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten