Frage von KittyCat012, 17

Hund für 250euro seriös?

Hi hab ne anzeige im inet gefunden wo jmd franz. Buldo gen verkauft für 250 euro die haben einen Impfpass ne Ahnentafel Chip blutlinie iwas kp also alles so seriös und professionell, wie kann das sein? Ich würde den nämlich gerne kaufen aber bin sehr Mißtrauisch

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 4

Da liegt dein Misstrauen richtig.

Es gibt keine gesunden Hunde mit Ahnentafel für diesen Preis und wenn dann ist die Ahnentafel gefälscht - bzw. definitiv nicht vom Zuchtverband.

Man kauft Rassehunde nur und ausschließlich beim eingetragenen Züchter der Rasse - in deinem Fall, http://www.ikfb.de/start.html, ist ein club dieser Art die richtige Adresse - dort findet man dann auch Züchter.

Allerdings muß ich sagen, das die fr. Bulldoge zu den Qualzuchten gehört und diese boykotiert werden sollten. Warum einen Hund züchten, der sein Leben lang nie vollwertig Hund sein kann und mit gesundheitlichen Problemen (und zu erwartenden Problemen) schon auf die Welt kommt?

Antwort
von LukaUndShiba, 11

Warum wollt ihr keinen Welpen von eingetragenen seriösen Züchtern kaufen? 

Unter www.vdh.de findet ihr jede Menge. 

Allerdings kostet ein gesunder und seriös gezüchteter Welpe natürlich 1.000-2.000€.

Wenn euch das zu teuer ist solltet ihr generell auf einen Hund verzichten. Vor allem auf eine qualzucht wie die Französische Bulldogge.

Diese Rasse braucht je nach dem extrem viele teure Operationen über kurz oder lang da sie kaum Luft bekommen. Auch deswegen ist es so wichtig bei seriösen Züchtern zu kaufen da man bei billig Welpen neben den Atem Problemen sonst noch viel mehr hat.

Aber auch eine nicht ganz so kranke rasse kann beim Tierarzt schnell mal eine Rechnung verursachen die weit über 1.000€  geht. Es passiert was und er braucht eine oder mehrere teurere Operationen, Medikamente usw.

Du bist mit dem Kauf der Konsole wirklich besser dran, glaub mir das.

Bei euch würde ein Hund glaube ich nicht glücklich werden egal wie oft du erzählst wie viele Hunde ihr/ oder deine Mutter hattet.

Aber wenn man sich deine vorherigen Fragen anguckt und sieht wie du auf gute Antworten reagiert hast, merkt man das du vom Kopf her noch ein ganzes Stück unter deinem eigentlichen Alter von 13 bist.

Und du kannst nicht die Verantwortung für einen Hund tragen wenn du schon vor hast vermehrer zu unterstützen weil ihr kein Geld habt. 

Kommentar von NetterKanadier ,

Das war Hart ^^.

Kommentar von LukaUndShiba ,

Wenn man eine Frage vorher fragt ob Hund oder Konsole und in einer anderen frage da drüber redet was einem passiert wenn man nen Wald anzündet ausversehen... Und Plastik verbrennt usw ...

Da sollte man kein Tier halten. 

Kommentar von KittyCat012 ,

Ich kauf mir trz n hund , der Hund ist ja nicht dran schuld das er so gezüchtet wurde. Ich finde diese Hunde eig auch nicht so ich hätte lieber einen Labrador aber meine Mutter mag nur Bulldoggen

Antwort
von Tavtav, 15

Niemals ist ein Hund unter 1000 € seriös (nur bei sehr wenigen Ausnahmen vielleicht ein 800€..)

Kommentar von Tavtav ,

bei*

Antwort
von o0Chichii0o, 9

ich hab meinen Hund auch aus dem Internet.. zuerst hatte ich mir einen zwergspitz ausgesucht.. da war auch angegeben dass er alle papiere hatte.. und als wir ihn abholen wollten war da ne olle mit fettigen haaren und der Hund sah schrecklich aus.. der hatte 100% flöhe und was weiss ich nicht alles.. und sie wollte noch 1000 euro bar haben..

den Hund hätte ich am liebsten aus mitleid mitgenommen.. aber die tierarztkosten kann sich ja niemand leisten..

naja dann haben wir weiter gesucht.. und jemand hatte grade bolonka Welpen bekommen (da es kein züchter war hatte er aber keine Ahnentafel) jedenfalls sind wir dann da hin gefahren und ich hab mich soooofort verliebt.. hach ja c: mein wuffi schläft grade bei mir im Bettchen <3


egal.. was ich sagen will ist.. dass es nicht sicher ist im Internet und nur weil da angegeben ist dass der Hund papiere hat muss es nicht stimmen.. man muss halt probieren.. aber wenn du eine alte frau auf einem Parkplatz treffen sollst  und bar bezahlen sollst dann lauf.. lauf und dreh dich nicht um :D

Kommentar von o0Chichii0o ,

außerdem kann da was nicht stimmen.. da er alle papiere hat muss es ja ein züchter sein.. und kein züchter verkauft ne reinrassige rasse für 250 euro.. oder ist es KEIN Welpe?

Kommentar von Biba85 ,

Selbst dann.. die frage ist welche papiere... jeder kleine betrügerclub stellt schon papiere aus... dass es keine FCI papiere sind, bin ich sicher.. und auch erwachsene hunde kosten mehr als 250

Antwort
von ErsterSchnee, 14

Hunde kauft man nicht im Internet!!! Und sowas KANN gar nicht seriös sein - lass die Finger davon und förder nicht noch Tierquälerei!

Kommentar von KittyCat012 ,

aber der hat doch alle papiere

Kommentar von ErsterSchnee ,

Die schreibe ich dir auch für jeden Bauernhof-Mischling, wenn dir das wichtig ist!

Kommentar von skydram ,

Galscher daumen

Antwort
von Bitterkraut, 17

Dann schick mal den Link zum Inserat, ich guck mir den gerne an und ich ich bin inzwischen ein Fuchs im Aufspüren von Betrügern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten