Frage von Besserwisserin3, 91

Hund Durchfall durch falsche Leckerlies?

Seitdem ich meinem Hund die Leckerlies von Aldi ab und zu gebe hat er jeweils am selben oder den Tag danach sehr weiche Häufchen bis hin zu Durchfall. Kann das davon kommen. Da ist in fast allen Getreide drin und sonst ernähre ich ihn Getriedefrei mit Nassfutter von AniFit, normalen Kauknochen aus 100% Rinderhaut und getrocknete Hähnchenstreifen. Kann das also an den von Aldi liegen oder von einem der anderen Sachen? Das Nassfutter hatte er auch seit seiner Geburt vom Züchter bekommen.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Funny52, 33

Es kann an diesen Leckerlis liegen, muss aber nicht. Es kann auch sein, dass er beim Gassi gehen etwas gefressen hat, was nicht so gut für einen Hund war. Um dies heraus zu bekommen, solltest du jeweils immer nur eins von diesen Dingen füttern, um zu sehen, an welchem Futter es liegt. Außerdem glaube ich nicht, dass von ein paar Leckerlis (2-4 St.) gleich Durchfall bekommt. Trotzdem ist eine getreidefreie Ernährung für einen Hund sehr gut und du solltest auch dabei bleiben. Es gibt auch Leckerlis die getreidefrei sind, aber die sind sehr teuer, leider. Ich weiß jetzt nicht wie alt dein Hund ist, aber man sollte immer mal das Futter wechseln, denn in der freien Natur, bekommt ein Hund nicht jeden Tag das gleiche. Natürlich sollte es dann auch getreidefrei sein. Da gibt es auch günstigere Sorten und die sind sehr gut. Wenn du dir hier auch nicht sicher sein solltest, dann geh zum Tierarzt und lass den Hund durch checken. Da weißt du dann sicher, an was es liegt und wenn dein Tierarzt sagt, dass der Hund gesund sei, dann kannst du mal ein neues Futter probieren oder versuche es mit barfen (Frischfleisch Fütterung).

Noch eins, auch der Magen eines Hundes kann sich verändern. Er kann sehr empfindlich reagieren, wenn man z. b. etwas füttert, was er nicht gewohnt ist. Zudem finde ich es nicht so gut, dass er seit seinem Welpenalter immer das gleiche Futter bekommt. Ein Welpe braucht etwas mehr, als ein ausgewachsener Hund an Nährstoffen. Auch durch die einseitige Fütterung, kann es zu einem übersensiblen Magen kommen. Deshalb immer mal das Futter wechseln. Beim Trockenfutter unbedingt darauf achten, das mindestens 70 % Fleisch enthalten sind. (Wenn überhaupt Trockenfutter, dann ein wirklich Gutes).

Ich persönlich bin gegen Trockenfutter, auch wenn es noch so gut ist. Das bekommen meine nur mal so nebenbei, aber nie als Hauptmahlzeit. Ein Hund ist wie die Katze auch, ein Fleischfresser. Das sieht man an den Zähnen! Wenn mich meine Schüler fragen, warum ich so gegen Trockenfutter bin, sag ich ihnen immer, ab morgen bekommst du deinen Big Mac getrocknet und in kleine Würfel geschnitten, ich hoffe dann, dass es dir auch schmeckt und du die Leistung bringen kannst, die deine Eltern von dir erwarten. Stell dir das vor und du wirst deinen Hund verstehen, warum er lieber Nassfutter frisst.

LG Funny52

Antwort
von Buddhishi, 51

Hallo,

wenn Du Deinen Hund normalerweise getreidefrei ernährst, wäre das möglich. Ernähre ihn doch wieder ohne Getreide und Du wirst sehen, wie die Verdauung.

Es gibt übrigens auch getreidefreies Trockenfutter. Ich habe es für meine ältere Hünde immer bei Fressnapf gekauft. Ist zwar teurer, aber bei Arthrose-Erkrankung eindeutig die bessere Wahl.

Aus welchem Grund ernährst Du Deinen Hund eigentlich ohne Getreide?

LG

Kommentar von Besserwisserin3 ,

Er wurde von Anfang an ohne Getreide ernährt und Getreide ist ja auch nicht unbedingt so gesund für Hunde. Trockenfutter fütter ich höchstens als Leckerlie zwischendurch.

Antwort
von Anna150, 54

Du solltest versuchen das Getreide weg zulassen :)

Kommentar von Besserwisserin3 ,

Ok danke dann kann es nur an den Aldi Leckerlies liegen. Die restlichen Leckerlies davon Spende ich dann dem Tierheim.

Antwort
von freundliche, 23

Es kann an den Leckerlies liegen. Als alternative gibt es von der Firma bosch Tiernahrung die Fruitees. Diese gibt es in 5 versch. Geschmacksrichtungen und sind kompl. getreidefrei und ohne Zuckerzusatz. Die Snacks sehen aus wie kleine Knochen und sind halbfeucht. Auch als Futtergibt es von bosch die "Plus" oder "Soft" Schiene. Die sind kompl. Getreidefrei und haben nur eine Proteinquelle. Auch sehr gut geeignet für allergische Hunde.

Antwort
von skydram, 34

Hat mein Nova Scotia Duck tolling Retriever auch, und es liegt am Getreide...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community