Hund dreht sich im Krei und schnuffelt zu seinem Popo hin?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also das hätte ich jetzt auch gedacht mit den Analdrüsen. Wenn der Po sauber ist, dann würde ich nochmal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er macht es immer noch und es wird sogar noch schlimmer

dann müsst Ihr nochmal zum Tierarzt gehen und nachsehen lassen. Der Hund will daran lecken , kommt aber nicht dran, dreht sich deshalb im Kreis. . 

Und wenns schlimmer geworden ist, solltet Ihr auch nicht lange warten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest sobald der Hund solche anzeichen anzeigt einen Tierarzt aufsuchen. Mein Hund hat auch Probleme mit der Analdryse welche regelmäsig vom Tierarzt gelert und behandelt werden muss. Damit er sich nicht den hintern aufbeisst. Das kann öfters auftreten oder nach längerer Zeit erst. Es wäre gut wenn du dir eine zweite Meinung holst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh... bin ich eigentlich der einzige, der nicht versteht, was der Hund danach getan hat?
Er hat "gespieben"? Was ist das?

Und dass die Analdrüsen vor Schreck platzen habe ich noch niemals gehört.
Vielleicht sind sie verstopft und jucken deshalb.
Holt Euch mal besser eine zweite Meinung von einem anderen Tierarzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
09.04.2016, 13:43

speiben ist österreichisch für speien, erbrechen. "Gespieben" ist die Vergangenheitsform :)

1

Das Problem ist, daß diese Hunde körperlich so verzüchtet sind, daß sie ihren Hintern nicht mal lecken können, weil sie nicht drankommen.

Wende dich bitte erneut an deinen Tierarzt. Daß eine Analdrüse vor Schreck platzt, hab ich alledings noch nie gehört, vielleicht solltest du dir einen anderen TA suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Analdrüsen sind voll oder gar entzündet oder er hat Würmer. Geplatzte Analdrüsen stinken bestialisch, das muss man bemerken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi nochmal zum Tierarzt hin, evtl hat es sich einfach nur entzündet, im Kreis drehen tut er sich weil es leider unmöglich ist dahinten selber ranzukommen ;) es wird ihn jucken oder brennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürllich ein Problem mit diesen Qualzuchtrassen,das sie sich nicht selber reinigen können. Wenn es die Analdrüse ist,muss nochmal der Tierarzt ran. Es können aber auch Würmer der Grund sein,oder sogar Verstopfung. Lass das abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung