Frage von SabiSafj 24.09.2012

Hund beschäftigen im haus

  • Antwort von lieblingsmam 24.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von KatrinNKS 25.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich würde mit dem Clickern anfangen und ihm vielleicht ein paar Kunststücke beibringen. Das macht eigentlich allen Hunden spaß. Ansonsten ist das Verstecken und Suchen-Lassen von Spielzeug und Leckerchen ein Klassiker, bei dem sich die HUnde schnell auspowern können. Da gibt es natürlich für die Profis noch weitere Schwierigkeitsgrade, die zu bewältigen sind, so dass es nicht langweilig wird. Wenn du unkreativ bist, kannst du dir auch Spielzeug im Laden kaufen, das sogenannte "INtelligenz-Spielzeug":

  • Antwort von RicSneaker 24.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    beschäftigt bekommst du ihn ganz sicher indem du seine lieblingsleckerlis an eine schnur bindest und an nder decke aufhängst sodass er nicht drankommt.

  • Antwort von em1990 24.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Leckerlis verstecken und suchen lassen oder Kommandos trainieren

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!