Frage von BKrieg95, 95

Hund bellt seit Einzug?

Wir haben vor kurzem einen Hund bei uns aufgenommen. Dieser war früher über 10 Stunden alleine. Allerdings fängt er nun bei uns nach wenigen Minuten an zu bellen, wenn wir weg sind.

Muss sie sich noch eingewöhnen oder was könnten wir hier machen?

Expertenantwort
von Starciel, Community-Experte für Hund, 18

 Auch wenn er bisher 10 Stunden (problemlos? das wäre ggf. zu klären)  alleine geblieben ist war das in einer ihm vertrauten Umgebung.

Nun muss er neben dem Wechsel dieser Umgebung auch noch den Verlust seiner Bezugspersonen verkraften.

Viele Hunde die alleine bleiben konnten muss das nach einem Umzug mit ihrer Familie auch neu aufgebaut werden. Kommt der Hund zudem zu neuen Besitzern sollte es selbstverständlich sein dass er erstmal Sicherheit aufbauen kann und sich eingewöhnen.

Ich würde ihn nicht unbedingt garnicht alleine lassen sondern wie bei jedem Hund ziemlich von Anfang an üben dass man mal das Zimmer verlässt oder den Müll rausbringt ohne das er mit kann. Aber länger als ein paar Minuten kommt in den ersten Tagen und Wochen nicht in Frage.

Fühlt er sich sicher, ist ruhig und geht von alleine auf seinen Platz kann man die Zeit dann auch wieder verlängern.

Antwort
von Weisefrau, 34

Hallo, da läuft etwas schief. 

Ihr dachtet ...Prima der Hund kann alleine bleiben und er Hund denkt Prima...jetzt muss ich nie mehr alleine bleiben.

Was fehlt ist die Erziehung und daran müsst ihr jetzt arbeiten. 

Antwort
von Shany, 30

Ja Hunde haben dann Panik dass sie wieder so lang allein gelassen werden übe mit Ihr 

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 22

der hund hatte schon die graesliche erfahrung gemacht, viel zulange alleine sein zu muessen.

jetzt seid ihr umgezogen und alles sit neu.. da muss das alleine-sein-koennen erst wieder in kleinen schritten gelernt werden.

also erst wenige sekunden in einem anderen raum lassen, dann fuer einen kurzen gang zur muelltonne/in den keller etc.. und erst wenn das 100% stressfrei klappt kann man die abwesenheit steigern. in der zwischenzeit wird oft ein hundesitter benoetigt. 

Antwort
von NomiiAnn, 32

Natürlich muss sie sich eingewöhnen. Ist ja alles neu und fremd.

Und nur weil sie so lang allein gelassen wurde, heißt es nicht, dass sie dies jemals gelernt hat. Zu mal man keinen Hund 10 Stunden allein lassen kann.

Kommentar von BKrieg95 ,

wir haben sie aus dem Grund ja aufgenommen, damit sie nicht mehr so lange alleine ist.. trotzdem muss sie aber mal alleine sein können

Kommentar von NomiiAnn ,

Ja, aber wie gesagt, wahrscheinlich hat sie nie wirklich gelernt allein zu sein. Und dann müsst ihr das probieren zu trainieren, wobei es wahrscheinlich wirklich schwer wird bei der Vorgeschichte. :/

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 28

Ohje :( bitte nicht mehr alleine lassen, der Hund hat nie gelernt Vertrauen aufzubauen. Wird wahrscheinlich auch der Grund sein warum er nun bei euch ist, Hunde die solange immer alleine gelassen wurden haben panische Angst vorm Alleinsein und Verlustängste, er weiss nicht das ihr wiederkommt :( Die ersten Monate also nicht mehr alleine lassen und danach schrittweise üben, beim Hund fängt das verlassen der Wohnung schon an, wenn ihr euch die Jacke anzieht, das könnt ihr jetzt schonmal üben ohne die Wohnung zu verlassen. Auch könnt ihr anfangen zu  üben aus der Sicht des Hundes mal rauszudürfen, zB auf Klo gehen oder Zimmer wechseln. 

Antwort
von LukaUndShiba, 54

Ihr solltet den Hund die ersten Wochen zur Eingewöhnung garnicht alleine lassen.

Und hat er das allein bleiben überhaupt gelernt oder hatte man ihn einfach so alleine gelassen? 

Es kann sein das ihr ganz von vorne anfangen müsste ODER wenn ihr Pech habt ist er so traumatisiert das er NIE alleine bleiben kann. 

Kommentar von BKrieg95 ,

sie hat es gelernt und war such ruhig in der Wohnung, sie ist stubenrein, macht nichts. Das bellen ist auch hauptsächlich wenn andere im Block durchs Treppenhaus laufen usw.

Kommentar von LukaUndShiba ,

Der Hund konnte es vermutlich da er sich mit seinem Schicksal abgefunden hatte. 

Nun hofft er bei euch da drauf das garnicht mehr alleine gelassen wird da er vermutlich panische Angst davor hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community