Frage von BinNichtKreativ, 93

Hund bellt bei geräuschen im haus. Was tun?

Unser hund bellt und knurrt wenn er geräusche im haus hört. Bei der türklingel beruhigt er sich hingegen direkt. Da kommt ein beller dann ist er zufrieden. Aber wenn jemand im haus rum läuft oder etwas rum räumt ist er total in hab acht stellung. Stellt die ohren zu dem geräusch schaut gespannt in die Richtung woher es kommt. Wenn dann noch jemand sichtbar ist wird er noch angespannter. Im haus wohnen noch mehr leute also die die er anbellt sind keine fremden Menschen. Wenn besuch da ist ist er dort noch auf gebrachter. Ich verstehe nicht warum er kein Problem damig hat wenn jemand an der tür klingelt aber mit den alltagsgeräuschen nicht klar kommt. Wir haben es schon versucht mit auf seinen Platz zu schicken aber dann bellt er oft noch lauter los und still wird er dort auch nur wenn das Geräusch verstummt ist. Kann mir vielleicht jemand tipps geben?

Antwort
von Sesshomarux33, 69

Hallo, 

ein paar Details wären hilfreicher: 

Wie alt ist der Hund? 

Wie lange habt ihr den Hund? 

War das schon immer so oder fing das plötzlich an? 

Ist irgendwas passiert oder hat sich was verändert? 

Dein Hund ist jedenfalls sehr verunsichert. Kann an einem gesundheitlichem Problem liegen, an ein Trauma, mangelndes Vertrauen etc. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Kommentar von BinNichtKreativ ,

er ist 2 wir haben ihn seid einem jahr es war schon immer so hat sich dann etwas gebessert nach dem er sich ein gewöhnt hatte. also es war schon mal viel schlimmer. aber seid langem hat sich nichts mehr getan. es ist nichts passiert. zumindest wüssten wir von nichts.

Antwort
von Grisujenkins, 47

Es gibt viele Methoden um sein verhalten zu verbessern/ändern, jedoch aus der Distanz kann dir niemand helfen, dass wäre alles nur Mutmaßungen. Einfach mal einen Hundetrainer kommen lassen der die Situation analysiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community