Frage von elevenmoons, 123

Kann man Hund aus dem Tierheim zum Joggen mitnehmen?

Ich gehe seit ein paar Wochen regelmäßig joggen. Gerade eben sah ich eine Dokumentation über Hunde und da kam mir die Idee veim Tierheim einen Hund zum joggen mitzunehmen, damit der Hund ein wenig Abwechslung und auslauf hat. Aber ist das überhaupt sinnvoll und machen Tierheime das? Ich würde gerne direkt anrufen aber es ist Sonntag. Wisst ihr ob Tierheime sowas möchten und ob es möglich ist oder macht das sogar jemand von euch? Oder ist das eher nicht so gut für den Hund weil die Zukünftigen Besitzer evtl. Nicht joggen gehen mit ihm und ihm dass dann später fehlt? Würde mich gerne im Voraus informieren.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 53

ja, das machen tierheime und es gibt viele hunde, die nach den ersten schnueffeln und erleichtrungen erfreut sind mit ihren begleitern flott zu laufen.. sei dir aber bewusst, dass du dann auch verbindliche termine hast, nach dem ersten kennenlernen... 

in den meisten faellen, bekommst du einen festen "patenhund!...ich hatte eine ganze weile einen ganz zauberhaften rottweiler-patenhund , mit dem ich dann auch den wesenstest bestand (er war seinen besitzern entzogen worden)... 

Antwort
von boxergirl889, 76

Klar, ich denke mal die freuen sich sicherlich ! ich finde das echt eine süße Idee :) Kannst ja jedesmal einen anderen hund nehmen :) 

Kommentar von Bitterkraut ,

nein, da nimmt man nicht jedesmal einen anderen Hund mit. Das wär nicht von Vorteil für die Hunde.

Kommentar von boxergirl889 ,

Natürlich, dann haben mehr Hunde Vergnügen und freien Lauf 

Kommentar von Bitterkraut ,

Nein, man muß den Hund ja kennenlernen und umgekert. Und der ausgesuchte Hund soll eine Bezehung zum Gassigänger haben und weiter sozialisiert werden, das geht nicht, wenn es jedesmal ein anderer Hund ist - und einmal ist keinmal in diesem Sinn.

Kommentar von elevenmoons ,

Je mehr Hunde umso mehr Sport muss ich machen. WinWin Situation hehe. Danke für Deine Antwort! :)

Kommentar von boxergirl889 ,

Hahah haste bestimmt nicht mal nötig :) aber find ich sehr gut :) Sollten mehr Leute machen :))

Kommentar von boxergirl889 ,

Frag doch Freunde von dir, ob sie auch mit Hunden joggen gehen :)

Kommentar von elevenmoons ,

Danke für eure Rückmeldungen :) Ich werde mich informieren

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 68

Das ist eine gute Idee. Wende dich an euer örtliches Tierheim, vielleicht hben die einen sportlichen Gassihund für dich. Bei uns werden immer Gassigänger gesucht.

Du mußt aber wissen, daß das ein Versprechen an den Hund ist, ihn bis zur Vermittlung regelmäßig mit rauszunehmen. das ist keine Lust-und-Laune-Angelegenheit.

Viele Tierheime sind sonntags geöffnet, da kommen Besuche rund Interessenten, google eures doch mal.

Kommentar von elevenmoons ,

Danke! Das ist mir bewusst und daher wäre das auch meint Motovation :)

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann guck nach, ob offen ist und jogg gleich mal hin. Schau dich um.

Ein wartender Hund kann gut helfen, den inneren Schweinehund zu überlisten.

Antwort
von larry2010, 65

schau mal, ob das tierheim nciht heute offen hat. bei uns hat es sonntags nachmittags offen, da dann eltiche leute kommen, weil sie ein tier möchten bzw. gassigänger mit den tieren gassi gehen.

die frage ist, ob deine joggingzeiten mit den zeiten des tierheims zusammmenpassen bzw. sie einen hund haben, der mitjoggen kann

Kommentar von elevenmoons ,

Danke! Stimmt, soweit habe ich überhaupt nicht gedacht!

Antwort
von miwe1998, 24

Coole idee!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten