Frage von dipset,

Hund atmet nicht mehr!Beschreibung

Hallo , Mein 16 jahre alter mischlingshund liegt auf dem boden und atmet nicht mehr (kaum). Was soll ich jetzt machen!

Antwort von Pamuk65,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist wohl ein sehr toller Scherz?

Kommentar von BabylonPunk ,

Sehr konstruktiv...

Kommentar von Pamuk65 ,

Ich meinte auch damit das sich der Fragesteller hier nur wichtig machen wollte!

Kommentar von BabylonPunk ,

Ich wollte dich eigentlich fragen wie du darauf kommst, hab aber gerade selbst nachgeschaut...ich glaub du hast recht. o.O

:)

Kommentar von dipset ,

HUND LEIDER VERSTORBEN traurig

Kommentar von dipset ,

HUND LEIDER VERSTORBEN traurig

Antwort von swallowtail,
19 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Oh, ich kann es nachfühlen. Das tut mir sehr leid.

Dein Hund ist alt und es ist verdammt schwer mit dieser Hitze.

Wenn er nicht leidet, dann lasse ihn. Bleibe bei ihm, streichle ihn, spreche mit ihm.

Wenn er leiden sollte, rufe einen Tierarzt, er soll kommen!

Keinesfalls solltest du mit deinem Hund in die Praxis fahren, das wäre eine Qual.

Ich drücke dich ganz fest!

Kommentar von CrazyDaisy ,

Eine sehr vernünftige Antwort. DH!

Kommentar von Saab95 ,

sehr gute antwort...DH. wenn er nicht leidet sollte man es auch einem tier ermöglichen in würde zu gehen.

Kommentar von dipset ,

HUND LEIDER VERSTORBEN traurig

Kommentar von Kenny995 ,

mein herzliches beileid, konnte der arzt nichts mehr machen? "heul"

Antwort von Joghurtbecher,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wie kann man sich denn da noch an rechner setzen und fragen? wie wäre es wenn du die nächste tierklinik anrufst und dann gleich dorthin fährst..

Kommentar von swallowtail ,

Nein, keinesfalls noch mit dem armen Hund durch die Gegend fahren! Der Tierarzt sollte kommen.

Kommentar von Joghurtbecher ,

ja nicht jeder hat aber einen tierarzt in der nähe der auch kommt.. und im falle des falles lieber hund einpacken als nix zu tun

Kommentar von swallowtail ,

Dann stirbt er erst recht auf dem Weg.

Antwort von Ninchen0802,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

schleunigst zum tierarzt, aber nicht den hund in panik versetzen.... ruhig bleiben (weiß es fällt sehr schwer...

Kommentar von dipset ,

HUND LEIDER VERSTORBEN traurig

Antwort von teardrop1109,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie du im Tag schon schreibst - dringend den Tierarzt rufen.

Kommentar von dipset ,

HUND LEIDER VERSTORBEN traurig

Kommentar von teardrop1109 ,

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es stets Fressen und zu trinken und es ist immer warmes schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regebogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden und es gibt nur eine Kleinigkeit, die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit den Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben. So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras. Wird schneller und schneller. Es hat dich gesehen und wenn Du und dein Liebling sich Treffen, nimmst du ihn in deine Arme und halst ihn so fest Du kannst. Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres das lange aus Deinen Leben verschwunden war……. Aber nie aus Deinen Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein nie wieder. (Quelle: www.regenbogenbrücke.com) Tut mir sehr Leid für dich - vielleicht findest du auf der Seite unter dem Link etwas Trost.

Antwort von onename,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Tierarzt.

Kommentar von swallowtail ,

Nein, keinesfalls in dieser Hitze mit dem armen Tier noch zum Tierarzt fahren! Was soll das denn?

Der Tierarzt soll kommen.

Kommentar von onename ,

Ja,das meinte ich doch....

Antwort von EvilEnte,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Tierarzt.... meine güte aber FIX

Kommentar von swallowtail ,

Nein, keinesfalls noch mit dem armen Hund durch die Gegend fahren! Der Tierarzt sollte kommen.

Kommentar von dipset ,

HUND LEIDER VERSTORBEN traurig

Antwort von MissKathi,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mein Gott, gehe sofort zum Tierarzt!

Kommentar von BrightLife ,

Oder zum Psychologen.

Antwort von Faucher,

Ist zwar schrecklich, aber Tierarzt rufen und einschläfern lassen ist hier die beste Lösung!

Kommentar von dipset ,

HUND LEIDER VERSTORBEN traurig

Kommentar von Faucher ,

Ich dachte es mir schon...tut mir sehr leid...!!

Antwort von francis1505,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Tierrettung/-ambulanz o.ä. oder Tierklinik bzw Praxis

komische Frage

Kommentar von swallowtail ,

Nein, keinesfalls noch mit dem armen Hund durch die Gegend fahren! Der Tierarzt sollte kommen.

Kommentar von BlackCloud ,

Tierrettung/Ambulanz kommen nach hause ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community