Frage von notuser1, 106

Hund atmet im Schlaf schnell und wenn sie wach ist hechelt sie: Was könnte das sein?

mein 14 Jähriger Hund amtet extrem schnell, wie wenn er gerannt ist und dann schnell ein und aus atmet. und wenn sie wach ist hechelt die laut und schnell.  kann nicht zum Tierarzt gehen da dieser gerade im urlaub ist.

Antwort
von brandon, 47

Es sind gewiss nicht alle Tierärzte in Urlaub. 

Du wirst bestimmt einen anderen finden, wenn Du das möchtest.

Hier findest Du keinen Tierarzt und Ferndiagnosen von Laien und deren gutgemeinte Ratschläge kannst Du nicht vertrauen.

Auch ein Tierarzt wird sich davor hüten eine Diagnose zu stellen ohne das er den Hund gründlich untersucht hat.

Wenn Du also Deinem Hund helfen willst bleibt Dir nichts anderes übrig als zum Tierarzt zu gehen.

Antwort
von Weisefrau, 67

Hallo, das sind wahrscheinlich Anzeichen von Schmerzen. Geh Morgen mit deinem Hund zu einem anderen Tierarzt. Wenn erst die Feiertage kommen geht gar nichts mehr.

Antwort
von Bernerbaer, 32

Ferndiagnosen von Laien die das Tier noch nicht mal gesehen haben können nur falsch sein und dem Tier mehr schaden als nutzen. Hört man auf eine falsche Diagnose kann es unter Umständen lebensbedrohlich warden.

kann nicht zum Tierarzt gehen da dieser gerade im urlaub ist.

In Deutschland haben wir das große Gluck sehr viele Tierärzte und Tierkliniken zu haben. Es gibt immer eine Vertretung (Ansage auf dem AB des Arztes der im Urlaub ist) und der nächste TA ist meist nie weit weg. Man muss sich nur mal umschauen den es gibt mehr als man denkt - auch im ländlichen Bereich.

Was würdest du machen wenn du krank bist aber dein Hausarzt im Urlaub ist?

Antwort
von fishfan90, 33

Vertretungstierarzt oder Tierklinik gibt es auch. Kannst du im Internet herausfinden. Und sag auch nicht, du kommst da nicht hin.

Eltern, andere Verwandte, Freunde oder so haben sicherlich ein Auto, wenn kaum Öffis fahren oder nimm dir ein Taxi. Im Zweifel würde ein TA auf jeden Fall auch einen Hausbesuch machen, wenn's wirklich dringend ist und du nicht hinkommst.

Das können Schmerzen sein, aber in dem Alter muss man auch Herzprobleme in Betracht ziehen. Was genau los ist, kann nur ein TA herausfinden. Also google gleich mal nach dem nächstbesten Tierarzt oder einer Tierklinik und sieh zu, dass du noch vor den Feiertagen hinkommst.

Wenn es das Herz oder die Lunge ist, kann ein Tag zu lange warten schon das Ende bedeuten. Ein Lungenödem kann schließlich, wenn es einmal entstanden ist, schnell zum Tod führen. Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber 14 ist nun nicht gerade mehr jung für einen Hund.

Ich hoffe für dich und deinen Hund, dass es doch was harmloses ist oder zumindest mit Medikation noch ne Weile lang ein einigermaßen angenehmes Leben möglich ist.

Viel Glück! :)

Antwort
von dogmama, 51

kann nicht zum Tierarzt gehen da dieser gerade im urlaub ist.

für diesen Fall gibt es Vertretungsärzte die erreichbar sind oder Du gehst zu einer Tierklinik, die gibt es auch überall!

Hier kann niemand dem Hund helfen, Vermutungen helfen auch nicht! Nur ein Tierarzt kann feststellen was ihm fehlt und kann helfen! 

Antwort
von MiraAnui, 44

Könnten schmerzen sein und es gibt meist eine Vertretung oder mehr als nur 1 Tierarzt 

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 31

wenn du bei deinem tierarzt anrufst, laeuft ein tonband und sagt dir wer vertretung hat. anosnten bitte dringend zu einer tierklinik fahren -die haben einen 24 stunden notdiesnt. man muss aber auch dort vorher anrufen.

gerade wenn dein hund schn aleter ist muss man zeitnah handeln. das hat dein hund sicher verdeint - und ohne den hund zu untersuchen, kann dir keiner etwas raten!

Antwort
von sunshine063, 30

Warte nicht und geh zu einem Arzt. Wenn Deiner im Urlaub ist, dann sind halt ein paar Kilometer mehr in Kauf zu nehmen.

Antwort
von fishfan90, 14

Was ist jetzt? Kannst doch nicht einfach ne Frage dieser Art stellen und dann nichtmal auf die Antworten reagieren, wie z.B. Dank für die Tips oder so... Armer Hund...

Kommentar von notuser1 ,

sorry du model war vor 6 Stunden noch in der Schule 

Kommentar von fishfan90 ,

Musst ja nicht gleich ausfallend werden! Trotzdem hätte ich gern mal Feedback...

Antwort
von TTurbo, 53

Das gleiche hatte meiner (3) auch.

Hat sich heraus gestellt das er wie ein Hexenschuss hat.
Ging zum Glück nach ein paar Tagen wieder weg.

Zum Tierarzt würde ich morgen trotzdem mal fahren wenn es nicht besser ist.

Kommentar von Bernerbaer ,

Ich kann es nicht verstehen wie man ohne Diagnose auf solche Aussagen kommen kann.

Diese Symptome können bei unzähligen Krankheiten auftreten. Selbst Vergiftungen oder Herzprobleme wären möglich.

Bei unklaren Symptomen sollte immer als erstes ein Tierarzt konsultiert werden.

Kommentar von brandon ,

@TTurbo

Das gleiche hatte Dein Hund auch?

Hast Du gelesen das der Hund 14 Jahre alt ist.

Woher weißt Du das es das gleiche ist? 

Bist Du Daniel Kreibich von Astro TV?

Entschuldige meine harten Worte aber das geht gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten