Ist es normal wenn ein Hundewelpe Blut im Durchfall und Erbrochenem hat?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Bei Billigwelpen ist das eigentlich völlig normal - deshalb leben die ja nach einem Kauf meist nicht mehr sehr lange. Ist der Hund vom seriösen Züchter, dann ist das nicht normal, dann steht eher zu befürchten, dass ihr euch bei der Fütterung nicht an das gehalten habt, was der Züchter euch erklärt hat, oder dass der Hund etwas aufgenommen hat, was ihm nicht wirklich gut tut.

In beiden Fällen ist sofortiges Handeln notwendig!

Bei einem 10 Wochen alten Welpen ist schon ein "normaler" Durchfall mit Erbrechen lebensbedrohlich, denn die Kleinen sind extrem schnell dehydriert und sterben dann an einem Organversagen.

Ist Blut dabei - dann ist es entsprechend noch gefährlicher. Dann sollte man nicht am PC sitzen und nach kostenneutralen Lösungen suchen, sondern möglichst sofort in die nächste Tierklinik rasen, die auf die stationäre Aufnahme von Welpen eingerichtet sind. So etwas ist nicht mit 1 oder 2 Tabletten oder Spritzen zu behandeln.

Alles Gute für den Kleinen und daran denken: die schlechtesten Tierärzte nennen sich Dr. Google und Dr. Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Symptom, mit dem man sooofort zum TA muss. In dem Alter können 2-3 Tage Durchfall schon zu Entwicklungsstörungen führen, abgesehen von der akuten Gefahr durch das Blut und die Dehydration.

Du musst den Welpen auf jeden Fall täglich wiegen und wenn er keine Gewichtszunahme oder gar eine Gewichtsabnahme hat, ist immer Gefahr im Verzug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du möchtest, dass dein Hund 11 Wochen alt wird dann schnappst du ihn dir und fährst ohne Umwege zum Tierarzt.

Was würdest du denken wenn du Blut erbrichst? Ach, das ist schon nichts?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen ein welpe erbricht u.durchfall hat, gibts nur ein weg ->zum tierarzt, heute noch...welpen können sehr schnell austrocknen und auch ihr immunsystem ist noch nicht so stark...die können je nach infekt innert ein paar tagen qualvoll verenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hund- Blut im Durchfall und Erbrochenem?

und dann sitzt du noch hier und fragst....? Ab zum Tierarzt -schnell-

Alles Gute dem Kleinen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Ernst?! Blut im Kot und im Erbrochenen ist natürlich NICHT normal.
Geh mit deinem Welpen zum Tierarzt und zwar nicht in ein paar Tagen sondern SOFORT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SOFORT ZUM TA?!? WIE KANN MAN SO NOCH FRAGEN STELLEN? Er hat Blut ERBROCHEN?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ungewöhnlich , und Du solltest es sofort untersuchen lassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hund muß nicht demnächst zum Tierarzt, der muß sofort zum Tierarzt.

Mit 10 Wochen ist er noch ein Welpe und die sind sehr empfindlich. Zu lange warten kann fatal enden.
Durchfall und Erbrechen kann sehr schnell zur Wasserverarmung im Körper führen und das wird schnell lebensgefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statt hier  irgendwelche Laien zu fragen solltest Du sofort mit dem Hund zum Tierarzt gehen.

Nachdem was Du schreibst ist der Welpe so  krank das Du jetzt dringend mit ihm zum Arzt gehen musst.

Hier verschwendest Du nur Zeit.

Ich hoffe das es der Kleine überlebt.

Ich kann nicht verstehen das man nicht von alleine drauf kommt das der Hund dringend Hilfe braucht.😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernerbaer
03.03.2016, 12:29

Danke, meine Rede.

1

Wenn ein Hund Durchfall hat und sich erbricht und da dann auch noch Blut drin ist, würde ich sofort zum Tierarzt gehen und nicht erst demnächst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und da fragst du hier nach? Du solltest schon auf dem Weg zum Arzt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst schnellstens zum tierarzt! das ist ein notfall -lass dich nicht abwimmeln und fahre zum tierarzt als hier antowrten abzuwarten.

wo hast du den kleinen her?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann/ ist es was schlimmes! Ein Vermehrer Welpe, vermute ich? Schnell zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kann durchaus Würmer oder schlimmeres haben.

Mit einem Welpen sofort zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist wenn Blut herauskommt nie etwas gutes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung