Frage von Miburger, 102

Hummel zwischen Fenster und Moskitonetz, wie soll ich handeln?

Ich hab gerade eine dicke Hummel die fliegt im Bereich zwischen meinem geschlossenem Fenster und dem Moskitonetz. Ich will die Hummel zwar freilassen, hab aber gerade Angst das Fenster zu öffnen, weil ich nicht will, dass sie mich sticht. Die Hummel ist riesengroß und ich will nicht, dass sie wenn ich versuche, das Moskitonetz kurz wegzumache, sich bedroht fühlt und dann sticht. Könntet ihr mir sagen, wie ich handeln soll. Danke im Vorraus

Antwort
von Bauigelxxl, 46

Hummeln sind sehr friedliche Tiere. Wenn sie bedroht werden werfen sie sich auf den Rücken;) Es ist eine Königin! Um diese Zeit fliegen nur die Königinnen. also es geht um ein ganzes Hummelvolk. Überwinde dich und lass sie frei.

LG

Antwort
von Badykey, 50

Da brauchst du keine angst haben. Himmeln beißen und stechen nicht.
Die sind aber friedlich eingestellt und wollen gar keinen Kontakt mit dir.
Mach einfach vorsichtig das Gitter weg und schließe das Fenster wieder.

Hab einfach keine angst und verhalte dich so als ob du keine angst hast also ruhig, langsam und bedacht.

Antwort
von Andrastor, 13

Von allen Bienen und Wespenartigen sind Hummeln mit Abstand die friedlichsten. Lass sie raus und wenn du die Gelegenheit hast, benutz den alten Trick mit dem Glas und dem Stück Papier. Die wird so froh sein wieder raus zu können, dass sie sich gar nicht um dich kümmern wird.

Antwort
von CreaxydragonJay, 61

Hummeln stechen nicht sondern beißen wenn ichs richtig in erinnerung hab. Kann mich aber auch irren. Ich wprde das moskitonetz etwas öffnen und sie dadurch freilassen.

Antwort
von Abuterfas, 36

Hummeln haben einen sogenannten Wehrstachel, können also durchaus stechen. Dies kommt aber sehr selten und nur bei extremer Bedrohung vor.

Öffne leicht das Nerz, nimm eventuell ein Glas und stülp es über die Hummel, dazu ein Stück Papier über die Glasöffnung stülpen und nach draußen damit.

Kommentar von Abuterfas ,

Stachel bei den weiblichen Tieren, als Randinfo. Ich selbst erkenne das Geschlecht aber nicht :-)

Antwort
von hauseltr, 27

Hummeln stechen nicht? Diese Annahme ist weit verbreitet, stimmt aber
nicht. Hummeln stechen durchaus zu, wenn sie sich bedroht fühlen.
Allerdings sehr viel seltener als Wespen. Dass sie Menschen beißen, ist
allerdings ein Mythos.


http://www.t-online.de/ratgeber/freizeit/umwelt-natur/id\_69540060/koennen-humme...

Antwort
von Bodybuilder1993, 56

Hummeln können nicht stechen

MfG

Antwort
von Pumpii2, 49

Die Hummel wird dich nicht stechen solange du sie nicht mit der Hand oderso einquetscht. Außerdem stechen hummeln nicht xD

LG

Kommentar von Jojodidada2588 ,

Ja aber sie BEISSEN

Kommentar von Pumpii2 ,

Solange sie sich nicht bedroht fühlt. Ich denke dass die Hummel lieber wegfliegt als zum Menschen hin nur um ihn zu beißen und sich dadurch in Gefahr begibt.

Antwort
von Jojodidada2588, 42

Zieh dir eine Dicke jacke an und ein tuch übern kopf. Mach das fenster langsam auf. Stülpe schnell ein Glas über die Hummel. Mach das glas zu. Bring sie schnell nach draussen bevor sie erstickt

Kommentar von Jojodidada2588 ,

Miburger wenn das hilfreich war würde ich mich über ein 👍 oder sogar über "die hilfreichste Antwort" freuen

Kommentar von hauseltr ,

Für so eine Antwort forderst du eine "Belohnung" ein? Für mich ist die ein dickes MINUS wert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten