Frage von annamaria06, 85

Huhu.. Ich bin 17 und hab den verdacht schwanger zu sein?

Es gibt ein Problem an der Sache, meine mama. Sie meinte mal wenn ich schwanger bin kann ich ausziehen und nun weiß ich nicht genau wie ich es ihr sagen soll.

Antwort
von karokarotte, 35

Wow immer langsam. Erst mal in die Apotheke und einen oder zwei Schwangerschaftstest kaufen wenn die dir sagen du bist schwanger dann gehst du noch mal zum Frauenarzt um sicher zu gehen das das stimmt und DANN entscheidest du ob du es behalten oder abtreiben Willst und dann kannst du es ja immer noch deiner Mutter sagen. Sie wird dich auch bestimmt nicht rauswerfen! Das hat sie bestimmt nur mal so gesagt in der Theorie wenn es wirklich passieren sollte geht man oft anders als gedacht mit einer Situation um. Also erst mal abchecken und dann sorgen machen. Hoffe für dich das du es nicht bist und selbst wenn ist das auch kein Weltuntergang.
LG Karo

Antwort
von Maboh84, 66

bestätige erstmal deine annahme bevor du die nächsten schritte anschaust. also klär ab, ob du effektiv schwanger bist und wenn nein, verhüte in zukunft so, dass du gar nie den verdacht bekommen kannst :-)

Antwort
von XC600, 22

sowas sagen Mütter schnell mal weil sie immer Angst haben ihre minderjährigen Töchter könnten schwanger werden , aber in den wenigsten Fällen machen sie das dann auch .... dann kommt doch eher der Mutter(Oma) Instinkt durch und sie wollen sich kümmern nachdem sich der erste Schock gelegt hat .......aber du mußt es ihr sagen (falls du es wirklich bist) , da führt ja nun kein Weg dran vorbei ........... setzt dich mit ihr hin wenn etwas Ruhe ist zu Hause (nicht grad wenn Stress ist) und dann sag es graderaus , anders geht es nun mal nicht .......

Antwort
von Lexa1, 28

So einfach kann sie dich nicht rausschmeißen. Sie hat eine Fürsorgepflicht, wenigstens bis du volljährig bist. Wenn du weitere Schwierigkeiten haben solltest, gehe zum Jugendamt. Die helfen dir.

Stelle erst mal fest , ob du wirklich schwanger bist und dann rede normal sachlich mit deiner Mutter. Es würde ja früher oder später sowieso rauskommen.

Antwort
von beautye, 20

Hey, kauf dir erstmal einen Schwangerschaftstest und schau ob es wirklich der Fall ist.
Wenn es so sein sollte, dann such ein ruhiges Gespräch mit deiner Mutter.
Und sag ihr das es nun passiert ist.

Antwort
von floppydisk, 33

ja, ausziehen kannst du dann durchaus, aber zahlen muss sie dann für dich.

kauf dir doch erst einmal einen test und schau, ob du dich vielleicht nicht unnötig fertig machst.

Antwort
von Minorina, 34

Du solltest erst mal überprüfen, ob du auch wirklich schwanger bist. Wenn nicht, brauchst du es ihr nicht zu sagen

Antwort
von FuehledasMeer, 11

Mach erstmal nen Test und geh zum Frauenarzt, um heraus zu finden ob du wirklich schwanger bist... anstatt dir über ungelegen Eier den Kopf zu zerbrechen. Wenn du dann tatsächlich schwanger sein solltest, dann geh zu ProFamilia und schildere deine Situation... die helfen dir dann auch und vermitteln zwischen dir und deiner Mutter. Aber sag... weist du nicht wie man verhütet????

Antwort
von kaffeeontour2, 25

warum überhaupt etwas sagen und nicht vorab erst mal checken ob dein verdacht sich bestätigt?..

ist der test dann positiv..

dann sagste ihr: "mama...ich muss ausziehen"..

Antwort
von priesterlein, 23

Hallo, Mama, ich habe es anders herum gemacht: Erst ausziehen und dann schwanger.

17jährge, die sich durch die Welt schlafen, haben permanent den Verdacht, schwanger zu sein. Teste es.

Antwort
von Retniw98, 23

Test gemacht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten