Frage von Lauraaa03011995, 45

Hündin Trächtigkeit / Geburt / Welpenaufzucht?

Hallo liebe Hundefreunde, meine Schäferhündin wird Anfang Dezember stolze Mama von vier Welpen. Es ist ihre und meine erste Geburt, daher bin ich etwas angespannt auf Hinsicht der Geburt. Ich habe mich bereits von Tierarzt und auch von einigen Leuten aus unserem Hundesportverein beraten lassen. Dennoch möchte ich mich trotzdem weiter informieren und hoffe hier auf ein paar gute Tipps von Leuten deren Hündin bereits Welpen hatte.

Vielen Dank im voraus

Antwort
von Weisefrau, 25

Hallo, den besten Tipp den ich dir geben kann ist, mach das nicht allein. Es gibt sogar schon Hundehebammen. Wenn alles gut geht ist die Hebamme eine Unterstützung. Wenn es nicht gut läuft kann sie die Richtigen entscheidungen treffen.

Bitte bedenke in Zukunft. Die Welpen sind schnell verkauft aber was kommt dann...vielen Käufern wächst der Schäferhund mit 12 Monaten über den Kopf...plötzlich merken sie wieviel Zeit so ein Hund braucht. Diese Hunde werden zum Wanderpokal und zum Schluss sitzen sie im Zwinger!

Das Tierheim und der Tierschutz sind voll mit Schäferhunden. Kein Züchter holt sie da wieder raus!!!

Kommentar von Lauraaa03011995 ,

Ich danke für diese Antwort. Ich hatte nie vor mit meinen Hunden zu züchten. Die Welpen sind durch einen Unfall entstanden.

Kommentar von Weisefrau ,

Dann ist deine Hündin sicher noch sehr jung? Das ist erst recht ein Grund dich Hilfe zu holen evt aus dem Tierschutz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community