Frage von Carminefreggers, 119

Hündin jault die ganze Zeit nach Kastration, was tun?

Darf ich ihr Kamillentee anbieten? Sie trinkt nichts. Schmerzmittel soll sie erst morgen bekommen.

Antwort
von adventuredog, 66

Warum darf sie nicht aufstehen?

Hast du vielleicht in der Aufregung und Sorge um den Hund etwas falsch verstanden? 
Normalerweise dürfen Hündinnen schon aufstehen und zum pinkeln nach draussen gehen. Allerdings dürfen sie nicht herum rennen und hochspringen. Auch Treppen soll man möglichst meiden. > Leinenzwang <

Jault sie möglicherweise, weil sie mal dringend muss?

ich würde sie mal vorsichtig nach draussen bringen, damit sie sich erleichtern kann. Etwas frische Luft tut auch dem angeschlagenen Kreislauf gut und bringt sie auf andere Gedanken.

Trinken wird sie nicht, weil es bei OP's meistens Flüssigkeit per Infusion gibt und übrigens auch Schmerzmittel. Für heute ist sie also versorgt.

Ansonsten nur frisches Wasser anbieten, keine Tees oder sowas.

Die Hündin braucht Ruhe und ein abgedunkeltes Zimmer. Mach für dich einen Tee, setz dich zu ihr und hört etwas leise Entspannungsmusik. Morgen sieht die Welt schon wieder anders aus ♥ 

Antwort
von xttenere, 71

Du must Dich zu 100 % an die Anweisungen des Tierarztes halten, welche er dir gegeben hat, und darfst nichts auf eigene Faust unternehmen.

Setz Dich zu Deiner Hündin, und sprich mit leiser und ruhiger Stimme zu ihr, das beruhigt sie.

Antwort
von DonkeyDerby, 79

Ist sie noch in der Aufwachphase? Dann darf sie noch nichts trinken, sie könnte Wasser in die Lunge bekommen. Manche Hunde jaulen in der Aufwachphase ganz fürchterlich, manche sind ganz still.

Wenn sie wieder komplett wach ist und ohne Torkeln laufen kann, kann sie auch wieder trinken, aber Wasser reicht.


Kommentar von Carminefreggers ,

sie ist um 11 nach Hause gekommen. Ist schon länger her.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Ruf den Tierarzt noch mal an und schildere die Situation.

Kommentar von Carminefreggers ,

der Tierarzt meinte sie darf nicht aufstehen. Deshalb müssen wir immer bei ihr sein, damit sie nicht das Bedürnis hat, aufzustehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten