Frage von Alex160300, 50

Hühnerbrust und Untergewicht, was tun?

Hi, erstmal zu mir: ich bin 16 Jahre jung, fast 1.80 und wiege knapp 50 kg. Ich habe seid ca. 1 Woche leichte Atemprobleme, seid ich mich in Sport zu sehr verausgabt habe. Ich hab es erstmal auf meine pollenallergie zurückgeführt, aber in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass ich mMn eine relativ stark ausgeprägte Hühnerbrust "besitze". Vorher habe ich mir nie darüber Gedanken gemacht, aber jetzt stört es mich schon etwas, sowohl wie es aussieht, als auch die Atemprobleme.

Also meine Frage: Kann man eine Hühnerbrust 'beheben', !ohne! Operation ? Wenn ja, wie ? (Mir ist fast egal wie nur Hauptsache es klappt) Und meine zweite Frage: Was kann ich gegen mein extremes Untergewicht tun ? Ich esse alles mögliche, wovon ich eigentlich ne Kugel werden sollte (glaube ich zumindest).

Danke schonmal für die Antworten:)

Antwort
von Ballhaus, 28

Du glaubst du isst genug, Aber es ist nicht so. Fang an zu trainieren und ernähre dich dementsprechend (ca 3000kcl pro Tag für dich)
Ich bin m,15 und habe vor ein paar Wochen auch angefangen. Es tut gut glaub mir. Hatte ähnliche Probleme

Antwort
von allenundso, 28

Untergewicht scheint für Aussenstehende einfach zu sein, ist aber für das Opfer um einiges schwieriger.Du solltest mal im Internet schauen, wie du dich GESUND ernähren kannst, wenn du eine Hühnerbrust hast und magerüchtig bist, lässt sich daraus schließen, dass du versuchst mit Nutella zuzunehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten