Hühneraugen Operation?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kein Bild, kein Ton, wir kommen schon....

Ich habe selbst am linken mittleren Zeh seit einigen Monaten ein stark entzündetes Hühnerauge, man hat mich deshalb sogar schon im Krankenhaus behalten, ich bin bald im Achteck gesprungen. Selbst Antibiotika helfen nichts, es kommt immer wieder. Der Chirurg meinte, irgendwann wär eben keine Haut mehr da, so eine tolleAussage hat mich doch sehr wütend gemacht.

Warst Du mal bei einer guten Fußpflege? Die können Wunder vollbringen. Ich laufe im übrigen Zuhause ohne Hausschuhe, möglichst auch ohne Socken, damit das Ganze abtrocknen kann. Wenn ich dann etwas überziehen muß, mache ich eine Kompresse drauf, kein Pflaster, damit auch ja viel Luft dran kommt. Auch wenn es sich dumm anhört, den Fuß so wenig wie möglich hängen lassen und belasten, geht im Normalfall so gut wie gar nicht, hilft aber. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung