Frage von kikiindlekofer, 56

Hühner essen ihre Küken - ist das normal?

Hi! Meine Nachbar haben letztens Küken bekommen, aber sie wurden fast alle von ihren Eltern gegessen... Ist das normal? Ich hab das Gefühl, das ihr "Gehege" zu klein ist... Freue mich auf eure Antworten

Antwort
von Seeteufel, 56

Es kommt, zwar nicht oft, doch immer wieder von. Woran das liegt, müßte auch ich erst ergoogln. Was mich noch interessieren würde,was meinst du mit Gehänge?

Kommentar von kikiindlekofer ,

Da wo sie leben :)

Kommentar von Seeteufel ,

Hier habe ich etwas gefunden: Suche aber selber einmal unter. Warum fressen Glucken ihre Küken. Da findest du einiges. Bei der Naturbrut sortieren in der Regel meine Glucken unbefruchtete Eier von selbst aus. Hin und wieder fressen die Glucken zum Ende der Brutzeit bestimmte Eier. Sie scheinen aber nur Eier zu essen, wenn mit ihnen etwas nicht stimmt oder sie nicht befruchtet sind. Küken werden nur gegessen, wenn sie krank oder tot sind. Also nicht wundern, wenn z.B. nach dem Schlupf von 10 Bruteiern 8 gesunde Küken zu sehen sind und keine Reste der fehlenden zwei Eier mehr zu finden ist. Dies scheint die Natur so eingerichtet zu haben, damit kein Raubzeug vom Geruch toter Küken angelockt wird, außerdem ist das ein wertvoller Energiehappen, den die Glucke nach der langer Brutzeit gut gebrauchen kann. Frisst die Glucke aber gesunde Küken, würde ich diese Henne von der Zucht ausschließen, damit sich diese Unart nicht weitervererbt. Die Schalen der ausgebrüteten Eier werden auch gerne von der Henne gegessen, das ist aber von Henne zu Henne verschieden.

Kommentar von kikiindlekofer ,

Daaaaaaanke!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten