Frage von Iseey12, 39

Hüftschmerzen woher?

Hallo. Ich bin 17 jahre alt und habe seit etwa vier jahren probleme mit meiner Hüfte. Ich war schon bei zig Ärzten aber keiner wusste was genaues. Nun hoffe ich dass ihr vllt ahnungen oder ideen habt. Im internet finde ich leider sonst nichts. Ich habe die schmerzen in leistengegend in meiner Hüfte. Den Schmerz empfinde ich als stechend brennend und ziehend. Er tritt vor allem bei der bewegung des beines nach hinten beim laufen ein. Beim joggen sowieso. Im ruhezustand habe ich keine schmerzen. Manchmal schmerzt es auch bei belastung nicht manchmal jedoch wieder stark. Der schmerz bleibt dabei immer nur kurz und kommt dann immer wieder außer ich halte es still. Also bei der laufbewegung tut es weh. Der schmerz strahlt auch teilweise bis ins knie runter. Danke schonmal für antworten.

Antwort
von Tanzistleben, 21

Hallo,

waren bei deiner "Ärztesammlung" auch schon ein Chirurg und ein Sportarzt dabei?

Ein Allgemeinchirurg könnte untersuchen und feststellen, ob es sich eventuell um einen atypischen Leistenbruch handeln könnte. Ist das - hoffentlich - nicht der Fall, kann dir ein Sportmediziner helfen. Ein Anruf bei der Ärztekammer sagt dir, wo in deiner Nähe es Ärzte mit dieser Zusatzausbildung gibt. Sie haben einen völlig anderen Blick auf bewegungsabhängige Schmerzen und auch erweiterte Möglichkeiten zu helfen. 

Alles Gute und liebe Grüße

Lilly 

Kommentar von Iseey12 ,

vielen Dank :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Bitte gerne! Melde dich doch wieder einmal. Ich würde gerne wissen, wie es dir geht. Ich drück dir fest die Daumen!

Antwort
von WosIsLos, 19

Such dir einen Therapeuten, der sich mit Dorn-/Breuß-Massage auskennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten