Frage von SQARPE, 27

Hüftschmerzen durch Schiefstellung?

Vor etwa einem Jahr wurde bei mir eine leichte Schiefstellung der Hüfte festgestellt. Ich hatte damals keine Schmerzen. Danach bin ich etwa 1-2 Monaten zur Physiotherapie gegangen und hatte bis jetzt keine Beschwerden. Seit dem ich das letzte Mal joggen war tut die Hüfte auf der rechten Seite bei bestimmten Bewegungen weh. Ich mache viel Sport, fast jeden Tag. Wenn ich zu meiner Ärztin gehe, verschreibt sie mir wieder nur Physiotherapie oder sagt, dass das wachstumsbedingt ist... was soll ich machen?

Antwort
von SonjaDieKatze, 16

ich hab ab und zu das meine hüfte sich wie gebrochen anfühlt, liegt bei mir aber an der skoliose und den fehlenden bandscheiben, beckenfehlstand ist bei mir nur minimal

Antwort
von FlyingCarpet, 16

Solange Du im Wachstum bist, wird sich die Körperhaltung immer wieder neu ausrichten, Joggen würde ich bischen einschränken.

Kommentar von SQARPE ,

Ich bin in den letzten 2 jahren keine 2 cm mehr gewachsen. ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten