Frage von Nini2, 103

Hüftschmerzen - was kann das sein?

Ich habe seit gestern morgen Schmerzen in der Hüfte. Da habe ich es kaum gemerkt, es ist aber bis heute morgen immer schlimmer geworden. Meine Hüftknochen schmerzen beim laufen, beim Treppensteigen, eigentlich bei jeder Bewegung und auch bei Druck von außen also wenn ich sie berühre.

Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte oder was ich tun kann damit es besser wird?

Antwort
von Goodnight, 59

Du wirst eine Gelenksentzündung haben. Geh zum Arzt. In der Zwischenzeit kannst du dir mit Ibuprofen über die Runden helfen.

Evtl. auch ein Bad mit reichlich Meersalz nehmen.

Gute Besserung!

Kommentar von Nini2 ,

Danke :)

Kommentar von Goodnight ,

Gerne ! :-)

Antwort
von Lena3762, 69

Das kann Wachstum sein als frau wachsen die hüfte degegen kann man nicht viel tun

Antwort
von konzato1, 51

Könnte das Illiosakralgelenk sein. Kniee dich mal auf einen Stuhl (mit einem Bein) und lasse das andere Bein "nach unten sacken". Wenn es nicht weh tut, dann auch bisschen ruckhaft. Mit dieser Übung kannst du an sich nichts falsch machen.

Eine genaue Diagnose kann natürlich nur der Arzt stellen.

Kommentar von Nini2 ,

Danke, ich habe diese Übung versucht aber es tut schon sehr weh😁

Kommentar von konzato1 ,

Dann eher mit "baumeln lassen" versuchen.

Gute Besserung. :)

Kommentar von Nini2 ,

Dankeschön :)

Kommentar von Goodnight ,

Das ISG liegt ja nun nicht an der Hüfte. Deinen Tipp würde ich auf keinen Fall annehmen.

Kommentar von konzato1 ,

https://i.ytimg.com/vi/NqbjKgiX7P4/maxresdefault.jpg

Also wenn das keine Hüfte ist, dann möchte ich wissen, was es sonst ist.

Eine Mobilisierung des ISG ist meiner Meinung nach nie ein Fehler, auch wenn ich natürlich mit meiner Diagnose daneben liegen könnte.

Antwort
von Tramper2014, 64

Einfach mal einen Arzt aufsuchen!

Kommentar von Nini2 ,

werde ich wenn es nicht besser wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community