Frage von K4sila, 1.070

Huawei y625 hängt sich auf was tun?

Hallo,

seit ca. 2 tagen spinnt mein Huawei y625. der bildschirm wird schwarz und ich kann es nicht mehr entsperren. zudem bleibt es bei normalen aktionen wie whats app hängen. ausschalten kann ich es auch nicht.. habe einen tipp schon ausprobiert:

Akku raus, Akku rein Dann POWER und LAUTER für 15 Sekunden halten

In dem Menü mit LEISER zu "Wipe Cache Partition" gehen und mit Power bestätigen

Folge: Löschen des Caches... Enspricht den leeren der Temporary Internetfiles auf einem Windows PC und bringt oft was.

Achtung: Geh NICHT auf Wipe Date/Factory Reset, das löscht dir alles

der hat aber auch nicht geholfen... habt ihr noch tipps?

lg kasi

Antwort
von AliasX, 974

Ignoriere bitte sämtliche Tipps, die dir eine "Optimierungsapp" raten. Die sind meistens nur Schlangenöl. Am Ram sollte es nicht liegen. Auch 512 MB Geräte laufen ohne Stabilitätsprobleme, 1GB reicht. An deiner Stelle würde ich genau das tun, von dem die andere Person abgeraten hat: Mach einen Factory Reset! Das behebt 80% aller Softwareprobleme. Alle anderen hypothetischen Lösungswege wären komplizierter und benötigen Fachwissen. Aber vorher musst du natürlich noch deine Daten sichern, sonst sind sie logischerweise weg. 

Kommentar von K4sila ,

:) danke hat geholfen läuft wieder einwandfrei 

Kommentar von AliasX ,

Schön, viel Spaß mit deinem "neuen" Gerät.  :-)  Ich hoffe, du hast nicht vergessen, die Daten zu sichern. 

Antwort
von WosIsLos, 833

Dein Modell verfügt nur über 1GB RAM. Das ist nicht gerade üppig.

Der obige Tip bereinigt vermutlich den Dalvik Cache. Das hat aber nichts mit dem RAM zu tun.

Installiere mal die App DROID OPTIMIZER und APP CACHE CLEANER.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community