Frage von Cle123, 101

HTML-Server hosten, aber wie?

Heyy liebe Gutefrage.net Community! Ich würde gerne meine index.html Datei (meine selbst geschriebene Website), nun auch für viele andere aufmachen, nur habe ich dabei zwei wichtige Fragen! Was braucht man um solch eine Website für mehrere 10 Tausend Menschen zu hosten.

Und 2. wie kann ich es hosten? Naja den Port (80) glaube ich ist standart, aber wir oft und wie und wo und wann bei welcher Box etc....

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Lg Cle! :)

Antwort
von fluffiknuffi, 27

Kannst dich auch nach einem Billiganbieter für Domain + Webspace umsehen. Da bekommst du beides für wenige Euro pro Jahr. 

Hab gerade mal bei Google was gefunden für 1 Euro pro Monat (.de Domain + 2 GB)... keine Ahnung wie seriös das ist aber das wäre jedenfalls extrem günstig. Vorteil ist halt du musst nichts selber einrichten. Du bekommst die Zugangsdaten und wenn du nur wenige Dateien hast kannst du die evtl. auch einfach direkt über das Web-Interface des Anbieters hochladen, falls er eine Möglichkeit dazu anbietet (sprich du benötigst kein externes Tool wie FileZilla).

Antwort
von triopasi, 51

Such dir nen beliebigen Webhost im Internet. Bekommst für 5-8€/Monat Webspace+Domain zB bei 1&1, Strato, etc..

Antwort
von ikinikin, 50

Ein WebSpace zu mieten (oder gratis) ist einfacher. Dann musst du dir vielleicht irgendwo eine Domain mieten(gibts auch gratis, einfach googlen) und auf der Host-Seite müsstest du die normal hinzufügen können. Dann bekommst du auch einen FTP Zugang und kannst per z.B FileZilla(ein Programm für deinen PC) deine Dateien auf den Server hochladen(also dein Index und alle anderen Seiten/Bilder und so).
PS: PHP wird wahrscheinlich nicht auf allen Gratishostern gehen. Bei Kostenpflichtigen muss man schauen.

Kommentar von Cle123 ,

Ja ich werde mich nach einem Hoster umsehen, der das macht, ohne dass man seinen Betriebsnamen dabei sieht, oder meinst du findet man jemanden wie diesen?

Kommentar von ikinikin ,

Wen finden? Einen, bei dem man den Name nicht sieht? Ja das gibts schon. Aber viel Speicherplatz bieten die Anbieter meist nicht kostenlos.

Kommentar von Cle123 ,

Was ist viel?

Kommentar von ikinikin ,

Oben meinte ich ja das man wenig bekommt. Dann so zwischen 1-5GB

Kommentar von ikinikin ,

Aber wahrscheinlich reicht das für den Anfang vollkommen aus. Man kann ja später wechseln

Kommentar von ikinikin ,

Vielleicht kannst du das mal ausprobieren: http://www.hostinger.de/free-hosting Dort kannst du PHP & MySql nutzen. Zwar etwas eingeschränkt aber bestimmt erst mal ausreichend. Speicher: 2GB. Du kannst dir dort auch Email Adressen mit der Domain die du ausgewählt hast erstellen.

Antwort
von mm78pr, 81

Man braucht einen Rechner der von aussen erreichbar ist. Auf dem Rechner installiert man dan einen Webserver zb Apache und alles was man noch für die Webseite benötigt.

aber warum selber hosten ? richte dir kostenlos Webspace auf bplaced ein.

Kommentar von Cle123 ,

Hast du zufällig eine Anleitung oder eine Beschreibung dazu? Ich möchte nicht, dass man bei der Internetadresse (der URL) einen Betrieb für Website Hosting sieht...

Es soll sehr professionell sein!

Kommentar von mm78pr ,

was soll man nicht sehen ?  xxx.bplaced.net ? Dann besog dir eine cle123.de Domain und richtet diese auf bplaced ein

Dein eigenener Rechner wird später vermutlich auch nur unter einer xxx.dynip.de Adresse erreichbar sein oder der IP direkt die sich vermutlich regelmässig ändert.

Anleitungen zum Webseiten Hosting gibt es mehr als genug bei Google

Kommentar von Cle123 ,

Ne, andere Frage, schafft mein Rechner überhaupt sowas? Welche Anforderungen habe ich um sowas zu machen? Und übrigens, nein ich habe bis jetzt kein richtiges und gutes Tutorial zu solch einem Thema gefunden :(

Kommentar von aurata ,

Naja, professionell und kostenlos verträgst sich (ganz und gar) nicht zusammen. Wenn du das professionell machen möchtest, dann solltest du dir einen Server mieten oder eben "nur" Webspace sichern.

Das mit deinem eigenen Rechner zu machen, dürfte viel aufwändiger und teurer sein. Zumal du offensichtlich keinerlei Kenntnisse hast und regen Zulauf erwähnst. :-)

Das hängt ja auch davon ab wie viele Daten du drauf packen möchtest, nicht nur wie viele Zugriffe erfolgen.

Du sagst, du hast EINE HTML Datei (index.html)? Wie groß ist die Datei?

Wie kommst du überhaupt auf die "mehrere 10 Tausend Menschen"? Wie bekommst du so viele Besucher?

Hier ein paar Angebote:

https://www.strato.de/linux-root-server/

https://www.hosteurope.de/WebServer/

https://www.1blu.de/server/

Und interessant für dich der Artikel:

http://www.selbstaendig-im-netz.de/2013/06/12/firmenwebsite/braucht-man-einen-se...

Kommentar von triopasi ,

Paar dutzend User schafft dein PC locker! Er müsste aber immer an sein. Hoste sie lieber irgrndwo kostenlos, wenn du Glück hast bekommst du 2-3 Seitenaufrufe am Tag! Da du selbst mit hosten Probleme jast und deine Seite anscheinend nur HTML ist, geh ich davon aus, dass die nix besonderes ist ;)

Kommentar von fluffiknuffi ,

Wenn sein PC ungefähr der derzeitigen Mittelklasse entspricht wird er wohl eher ein paar hundert gleichzeitige Verbindungen mit Apache schaffen - was vermutlich dann über den Tag verteilt seinen 10000+ Besuchern entspricht. 

Kommentar von Cle123 ,

triopasi ein paar Dutzend? Was heißt das?

Kommentar von fluffiknuffi ,

Vergiss das. Ein paar hundert. Gleichzeitig. Das entspricht tausenden Besuchern pro Tag...

Kommentar von triopasi ,

Mehr als du je brauchen wirst vermutlich. Je mach Internetverbindung und Inhalt deiner Seite macht auch deine Veebimdung vorher schlapp.

Kommentar von fluffiknuffi ,

Das schon eher! :D

Antwort
von FileXRT, 54

Hol dir einen Linux Server und installier dir Froxlor. Froxlor ist kostenlos nur der Server kostet aber dabei empfehle ich dir ovh.de
Im Internet gibt es zahlreiche Tutorials zu froxlor. Kleiner Tipp: Lern Php und MySQL.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten