Frage von SlevinKelevra12, 44

HTML-Dateien werden teilweise nicht richtig angezeigt?

Ich habe einige Seiten aus dem Internet über Firefox als komplette html gespeichert (strg+s), sodass diese in Form einer html-datei und einem zusätzlichen Ordner, in welchem die dazugehörigen Dateien liegen (überwiegend Bilder + 2 .css-Dateien, eine Datei ohne Endung und eine .js-Datei) , nun auf meinem Computer verfügbar sind.

Das Problem ist, dass sich die Dateien meistens gut öffnen lassen (im IE und auch im FF), jedoch einige wenige eben nicht. Diese öffnen sich als weiße Seite, auf der in regelmäßigen Abständen kleine Quadrate mit Kreuzen darin dargestellt werden.

Hat jemand eine Idee, wieso diese nicht funktionieren? Ich habe alle Dateien in der gleichen Sitzung auf genau dem selben Weg und am selben Ort abgespeichert. Auch erneutes Öffnen des Browsers und erneutes Speichern funktioniert nicht.

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten.

Slevin

Edit*: Google habe ich schon den ganzen Vormittag strapaziert, doch eine Lösung konte ich bisher nicht finden.

Antwort
von Dory1, 28

"Kleine Quadrate mit Kreuzen" deutet für mich darauf hin, dass hier einige Bilder nicht gefunden werden. Meine Vermutung ist, dass diese Bilder per JavaScript nachgeladen/ausgetauscht werden. Da vermutlich relative Pfade verwendet wurden wie

../images/bla.jpg

anstatt

http://www.seite.de/images/bla.jpg

... funktioniert die Auflösung der Adresse nun nicht mehr, da die HTML Datei ja auf deiner Festplatte und nicht mehr auf dem eigentlichen Webserver liegt.

Du kannst im Firefox mit F12 die Entwicklertools aufrufen und dann im Netzwerk-Tab schauen welche Ressourcen von wo geladen werden. Es wird dort auch in rot angezeigt ob das Laden der Ressource fehlschlägt. Diese Pfade müsstest du entsprechend im Quellcode anpassen.

Kommentar von SlevinKelevra12 ,

Ja, Javascript ist auch enthalten (XML glaube ich auch) und ja, es werden relative Pfadangaben verwendet, aber wieso funktioniert es bei manchen und bei manchen nicht?

Ich brauche die Seiten auf meinem Zweiten Arbeits-PC der kein Inet hat und die anderen Seiten konnte ich rüberkopieren und sie haben immer noch funktioniert.

Kommentar von Dory1 ,

Wie gesagt, überprüf das am besten im Entwickler-Tool von Firefox. Ich schätze mal, dass die Ressourcen die nicht per Javascript geladen werden korrekt vom Browser abgespeichert wurden. Lediglich das nachladen der dynamischen Inhalte schlägt fehl.

Antwort
von setemba, 19

Ich denke dory1 hat mit ihrer Vermutung recht, da will ich dann gar nicht weiter drauf eingehen. Wenn Du öfter Seiten zum Offline-Lesen speicherst, dann sieh Dir doch mal folgende Seite an:

https://www.httrack.com

Damit kannst Du komplette Webseiten in frei wählbarer Linktiefe und anderen Optionen speichern und gewissermaßen auch in Projekten organisieren. Ich nutze das nicht regelmäßig, aber wenn ich mal ne Seite Speichern muss/will, dann ist das das Werkzeug meiner Wahl. 

Antwort
von J0h4ann3s, 11

Vermutlich sind teile der Seite (html includes/css/js) über relative Links und nicht durch direkte links verlinkt

Antwort
von SlevinKelevra12, 16

Ich glaube, ich habe eine Gemeinsamkeit bei den nicht funktionierenden Dateien gefunden.

Sie alle haben im Titel und somit auch im Namen des Ordners, der die benötigten Dateien enthält ä, ö, oder ü verwendet. Das hat keine der anderen Dateien, die nicht funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community