Frage von manalterwtf, 42

HTML, CSS, JS, PHP?

Guten Tag Ich wollte eine Website machen und wollte wissen ob ich zuerst das HTML und CSS Script machen und dann JS und PHP einfügen kann ob ich das zur selben Zeit machen soll. Viel Dank für alle Antworten.

Antwort
von Muadeep, 11

Prinzipiell erst das HTML, damit du weißt, wie die Seite überhaupt aussehen soll.
Dabei oder danach das CSS, damit räumst du das HTML auf und steuerst die einzelnen HTML-Fragmente visuell.

Als drittes kommt das JS. Damit baust du Effekte, Slider, etc ein.

Das PHP kommt zum Schluss. PHP erzeugt das HTML serverseitig und schickt es zum Browser. Vor dem "Versand" werden Dinge wie Datenbankabfragen, Mailversand etc ausgeführt.

Ohne eine zuvor produzierte HTML-Seite oder Fragmente gibt es keine Ausgabe an den Browser - um es vereinfacht auszudrücken.

Letztendlich baut man in der Regel das PHP um das HTML drumherum.

Da du aber so eine Frage stellst, lege ich dir ans Herz, dich erst einmal der Kombination HTML und CSS zu widmen und damit klarzukommen. Damit bist du locker ein paar Wochen beschäftigt.

Viel Spaß.

Antwort
von mastema666, 9

Das PHP sollte als erstes kommen, also die ganzen Funktionen, die die Seite haben soll, um das zu testen kannst du zunächst ganz simples, unformatiertes HTML benutzen.

Wenn das fertig ist, dann solltest du das HTML/CSS hinzufügen, und zwar am besten mit Hilfe eines Template-Systems (alles zusammen in einer Datei funktioniert zwar auch, aber macht das ganze nur unnötig unübersichtlich).

Als letztes würde ich dann JS Funktionen einfügen, dabei möglichst darauf achten, dass das JS nur für "Komfortfunktionen" benötigt wird, eine gute Webseite sollte immer auch mit deaktiviertem JS alle wichtigen Funktionen bieten.

Siehe dazu auch: https://php-de.github.io/jumpto/eva-prinzip/ bzw allgemein https://php-de.github.io/ (da sind auch gute Tutorials bzgl HTML, CSS, JS verlinkt).

Antwort
von medmonk, 3

Bevor du überhaupt eine Zeile Code schreibst, erst einmal ein gescheites Konzept erarbeiten solltest. Im welchem Umfang dies letztendlich geschieht, ganz dir überlassen bleibt. Wenn wir das jetzt mal außen vor lassen, auf Grund deiner Fragestellung erst einmal zur statischen Umsetzung rate.

Setz deine Website erst mit HTML und CSS und stell damit dein Layout auf die Beine. Wenn das geschafft ist, anfangen einzelne Teile auszulagern. Ebenso gewünschte Features und Funktionen hinzufügen. Klar, man kann eine Website auch von Anfang an dynamisch entwickeln. Aber da du schon danach fragst, es dir anfangs wohl leichter fallen wird, wenn du dich vorerst Schritt für Schritt herantastest. 

Mein Workflow im Grunde nicht viel anders aussieht. Ich arbeite überwiegend mit Preprocessoren. Sei es die auf Node.js basierte Template-Engine Jade für HTML, Sass (mit »alter« Syntax) für CSS und Coffee(Script) für JavaScript. Ich erarbeite im Grunde eine statische Vorlage, deren Inhalte später lediglich ausgelagert und dynamisch geladen werden. Wenn man so will, statische Templates in einzelne Häppchen zerlege. Inhalte in eine Datenbank (MySQL, JSON) schreibe, Funktionen und Features implementiere (hinzufüge). 

LG medmonk 

Antwort
von MonkeyKing, 10

Das kann man so oder so machen - entweder man baut die Seite erste einmal schön in HTML und fügt dann mit PHP und JS die Funktionalität ein. Oder Man baut erst mal die Funktionen mit einem groben HTML Layout und macht die Seiten hinterher schön. Ein richtig oder falsch gibt es hier nicht. An größeren Projekten arbeiten ja meist auch mehrere Leute - der eine setzt das HTML um, der andere macht PHP. Das kann man auch parallel machen und in einem späteren Schritt alles zusammenfügen.

Antwort
von Russpelzx3, 13

Mach zuerst HTML, dann Css. Danach kannst du weiter schauen.

Antwort
von FaTech, 11

PHP zuerst, darein dann HTML und CSS. Java zum Schluss. Eigene Erfahrung, so geht es gut. Aber im entefekt ist es deine Entscheidung

Kommentar von Xandoo94 ,

von Java ist in der Frage aber keine Rede und deine Reihenfolge ist leider verkehrt herum

Kommentar von FaTech ,

JS ist Java und da steht JS! Ausserdem kann man html in PHP einsetzten. Aber stimmt, umgekehrt ist einfacher PHP in HTML

Kommentar von happyfish2 ,

JS ist nicht Java, sondern JavaScript. Sowas gleichzusetzen zeugt von vollkommener Ahnungslosigkeit.

Antwort
von happyfish2, 14

Vollkommen egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten