Frage von MiNi96KiRa, 59

HTC One Mini 2 zurücksetzen geht nicht?

Hallo, meine Mama hat es geschafft, ihr Handy so zu sperren, dass es nach einem Kennwort verlangt, welches wir nicht haben. Sie schreibt sonst immer alle PW auf, doch keins davon war es. Nun bleibt nur noch das zurück setzen. Ich habe gelesen, dass es durch langes drücken der LEISER-Taste und EIN/AUS. Aber dies bewirkt nur, dass das Handy an geht, aber da es gesperrt ist, bringt es uns nix. Fazit: Ich kann es weder reseten, noch entsperren. Ich hab auch gelesen, dass da wohl eine Einstellung falsch sein muss. Aber wie mehrmals erwähnt: Ich komme nicht ins Handy, heißt-keine Änderung der Einstellung möglich.

Hat jemand eine Idee. Meine Mama braucht das Handy dringend für die Arbeit und alles drum und dran. Also bitte ich um schnelle Antworten. Danke im Voraus.

LG Kira

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deinhandy, Business, 38

Hallo MiNi96KiRa,

wir gehen mal davon aus, dass Deine Mutter eine Display-Sperre eingestellt hat. Wenn das Drücken der Volumen- und On/Off-Button Dich nicht in den Recovery-Modus bringt, kannst Du noch 2 Möglichkeiten ausprobieren.
Da es sich um ein Android-Gerät handelt, musste Deine Mutter beim Einrichten des Smartphones ein Google-Konto erstellen. Hoffentlich erinnert Sie sich an den Konto-Namen oder hat diesen aufgeschrieben.

1. Möglichkeit:
Gebe sehr oft einen falschen Pin ein (wirklich sehr oft. An die 30x). Dann sollte die Option ‚Passwort vergessen‘ erscheinen. Wenn Du darauf tippst, wirst Du direkt zur Seite zur Neueingabe Deines Pins geleitet, nachdem sich Deine Mutter mit Ihrem GMail-Daten angemeldet hast.

Möglichkeit 2:
Du kannst die Bildschirmsperre auch manuell über das Google-Konto am PC ändern. Dazu musst sich Deine Mum unter dem Link www.google.com/android/devicemanager mit Ihren Login-Daten anmelden. Nach der Anmeldung erscheint links oben ein weißer Kasten, in dem die Geräte, die mit diesem Account verbunden sind, aufgelistet sind. Unter dem Smartphone siehst Du die Option „Sperren & Löschen einrichten“. Wenn Du das anklickst, kann ein neues Passwort festgelegt werden und danach über das HTC wieder abgestellt werden.

Wir hoffen, wir konnten Euch mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von deinhandy.de

Antwort
von jssill, 32

Wenn Sie das HTC One mini 2 nicht einschalten und nicht auf die Einstellungen zugreifen können, können Sie die Standardwerte durch Drücken der Telefontasten des HTC One mini 2 wiederherstellen.

Wichtig:

 

Die

 

Schnellstart

 

Option in

 

Einstellungen

 

>

 

Ein/Aus

 

darf nicht ausgewählt sein.

    Halten Sie die Taste LEISER etwas länger gedrückt und anschließend die EIN/AUS-Taste ebenfalls etwas länger gedrückt.Warten Sie, bis das Fenster mit den drei Android-Bildern angezeigt wird. Lassen Sie erst dann die EIN/AUS und LEISER-Tasten wieder los.Drücken Sie auf LEISER, um  STANDARDWERTE WIEDERHERSTELLEN auszuwählen, und drücken Sie anschließend auf die EIN/AUS-Taste.

    falls du mehr hilfe brauchst schreib mir 

Kommentar von MiNi96KiRa ,

Das ist exakt von der Seite, von der ich meine Informationen auch habe. Bitte lies meine Frage noch einmal genau, denn darin steht, dass ich auf die Einstellungen nicht zugreifen kann und somit den Punkt "Wichtig" nicht befolgen kann. Somit funktioniert auch der Rest nicht mehr. Aber danke trotzdem

Kommentar von jssill ,

ja also das handy muss aus sein ist es dann die besagten knöpfe solange drücken bis das android logo leuchtet dann kommt man ins menü ..wenn das nicht klappt dann hmm .. müsste das handy in der hand haben um den fehler exakter zu analysieren können ...aber der puk ist nicht gefragt oder ;))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten