Frage von StraziaTeller, 42

HTC One M9 mit 2,1A laden oder ist es schädlich für den Akku?

Ich habe ein HTC One m9 und möchte es gerne zwischendurch mit meinem externen Akku aufladen. Das Problem: Mein externer Akku hat zwei Ausgänge jeweils 5V. Der eine hat 1A und der andere 2,1A.
An welchen Anschluss soll ich mein Handy anschließen ohne dass mein Handyakku kaputt geht odrr sich schneller entläd.
Bei meinem Bose Soundlink Mini 2 habr ich auch das Problem. An welchen Anschluss soll ich die Box anschliessen oder das der Akku einen schaden abbekommt.

Das Handyladegerät hat einen Output von 5V und 1,5A. Das Boseladegerät hat einen Output von 5V und 1,6A.

Ps: es müssen nicht beide Geräte gleichzeitig geladen werden.

Danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von sabi0304, 21

Hallo

Zuerst mal musst du nachsehen , welchen Output das originale Netzteil von deinem M9 hat.

Sollte dies bei 1A sein, verwende bitte diesen.

In der Regel heisst es, dass wenn man mit 2.1A lädt es schneller geht.

Stimmt aber nur teilweise....könnte sein, dass es mit 2.1A schneller lädt, dann würde ich es nur zur Not nehmen wenn es schnell gehn soll, aber dafür nimmt mn ja das Powerbank mit, weil mans ja für unterwegs nehmen kann.

Langsamer lden bzw wie nach Angaben der hersteller ist immer besser....bei meinem iPhone ist es zb so, dass egal ob 1A oder 2.1A output, es immer gleich schnell lädt.

Denn eigentlich nimmt sich das Handy eh nur das was es benötigt....

Versuche es doch mal...lass dein M9 leer werden und lade es erst mit 1A und schau die ungefähre Zeit an, die es benötigt um voll zu werden.

Beim 2.mal mit 2.1A das selbe.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community