Frage von Alien93, 92

HTC ONE M8 zeigt kein Internen Daten an?

Hallo da mein HTC kaputt ist und ich es nicht mehr bedienen kann über Touch da ist nur rauschen. Wollte ich wenigstens meine internen Daten kopieren. Habe das Handy angeschlossen wird erkannt und angezeigt Medienwiedergabegerät 4GB von 10,5GB Frei. Ich gehe weiter dann werden mir die Ordner die DCIM usw angezeigt nur in dennen befindet sich scheinbar nichts. Aber es zeigt ja dann das von 10,5GB nur 4GB frei sind also müsste ja die dinge noch iwo sein? In den Eigenschaften der Ordner selbst steht dann auch meist 0MB oder nur ein paar wenige MB. Was kann ich machen und ausprobieren?

Antwort
von LoraBora, 68

Bei mir ist das so: Wenn ich den Startbildschirm des Handys nicht entspeere kann ich nicht auf die Ordner zugreifen. Das ist ein Schutz damit man nicht an die Daten ran kommt wenn man das Handy geklaut hat.

Versuche mal dein Display zu entspeeren.

Hast du noch eine SD Karte drin?

Hast du mal das Hauseigene Program von HTC ausprobiert? Der installiert alle Treiber für das Handy und verbindet sich dann damit. Könnte sein das du mit dem Program mehr erfolg hast.

Kommentar von Alien93 ,

Ich kann nichts mehr entsperren musste ich aber zuvor auch nie als es noch nicht kaputt war. Ich habe es angeschlossen und dann wurde es als wechselmedienspeicher angezeigt und konnte was runter oder drauf machen. Ich habe das HTC Sync. Da kann man auch em so sicherung vollführen auch mit Bildern usw jedoch findet er scheinbar nur so die Anrufliste lesezeichen und so aber da müsste noch mehr drauf sein. er zeigt ja auch 6,8GB belegt an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community