HTC One M8 mini geht bei etwa 30% Restakku einfach aus und nach einstecken des Ladekabels zeigt es 0?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Check mal, wieviel Kapazität dein Akku noch hat. Vielleicht liegt doch daran, dass er einfach nicht mehr der Neuste ist. Vielleicht solltest du auch einfach mal auf ein Software Update warten. Es gibt öfter mal fehlerhafte Dateien, welche ungewollt sehr viel Akkulaufzeit ziehen oder das Handy Spinnen lassen. Frag einfach mal in einem HTC Forum nach, ob noch jemand solche Probleme kennt :) Ich kenne sie zB vom IPhone. Nach einem Update ist dann aber meistens wieder alles super 💪🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. 

Das habe ich seit 2-3 Jahren auch mit meinem iPhone. 

Handy geht einfach aus egal ob bei 95% oder 40% oder sonst wo. 

Habe den Akku erneuert und das selbe Problem. 

Aber was mir aufgefallen ist,dass das nur im Winter bei starker Kälte auftritt. 

Wenn ich das Handy 2-3 min zwischen den Händen erwörme, geht es manchmal wieder an aber mit extrem weniger Akku. 

Als würde die Kälte es entladen. 

Denke das liegt an irgend welchen Kontakten im Handy die bei Kälte Kontakt finden oder verlieren und somit genau das passiert. 

Wo der Strom hin geht oder ob es nur eine falschibterpretation des Akkus ist weiß ich nicht. 

Hatte noch nur jemanden mit dem selben prob. Gefunden auch kein Service center konnte helfen. 

Teste mal ob es bei Kälte so ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?