Frage von colalight9998, 92

HTC, Huawei oder Samsung?

Ich schaue mich momentan nach einem neuen Smartphone um. Es sollte nicht zu teuer sein und muss auch nicht unbedingt das neuste Modell sein. Mir ist nur wichtig, dass es relativ flüssig läuft, da ich es sowieso größtenteils für Whatsapp und Youtube verwende. Ich habe mich umgeschaut und das Huawei P8 lite, HTC Desire 626G und das Samsung Galaxy A5 gefunden. Alle Handys haben mich relativ angesprochen nur bin ich mir total unsicher, ob sie auch etwas taugen, da sie vergleichbar zu anderen Handys doch sehr preiswert sind.

Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet. Vielen Dank!

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 36

Hallo colalight9998,

gerne stellen wir Dir die drei Smartphones einmal genauer vor, sodass Du am Ende eine bessere Entscheidung treffen kannst. 

Fangen wir mal mit dem Samsung Galaxy A5 an. Über die schöne und schlanke Optik des Galaxy A5 braucht man wohl nicht viel zu sagen, denn die hochwertigen Materialien überzeugen hier auf ganzer Linie. Kommen wir aber erstmal zu den relevanten technischen Daten: Es verfügt über ein 5 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und brilliert hier wirklich mit seinem kontraststarkem Display. Der Prozessor rechnet mit dem 1,2 GHz getaktetem Quad-Core Snapdragon 410 sowie 2 GB RAM. Vorinstalliert ist hier Androids Kitkat 4.4., also leider nicht gerade top-aktuell. Der interne Speicher von 16 GB lässt sich mittels microSD auf bis zu 64 GB extern erweitern. Zu erwähnen ist die gute Kameraleistung: Die Hauptkamera verfügt über 13 Megapixel, mit der Frontkamera lassen sich auch noch sehr schöne Selfies mit 5 Megapixel schießen. Der Autofokus sowie die klaren und scharfen Aufnahmen bieten dem Fotografen tolle Möglichkeiten. Die Akkulaufzeit schlägt hier sogar einige Spitzenmodelle, bei intensiver Nutzung hält der fest verbaute Akku gute 8 ½ Stunden, bevor er dann doch mal seinen Geist aufgibt. Das Samsung Galaxy A5 bekommst du mit 16 GB Speicher im Online-Handel derzeit für ca. 215,00 €.

HTC Desire 626G Dual SIM: Das HTC Desire ist im Frühling 2015 erschienen und hat ein 5 Zoll Display. Der kapazitive Touchscreen reagiert auf jede Berührung, egal wie stark man drauf tippt. So lässt sich das Smartphone besonders einfach bedienen. Die Hauptkamera verfügt ebenfalls über 13 Megapixel und schießt damit nicht nur tolle Bilder. Sie zeichnet auch Videos in Full HD auf. Die Frontkamera ist mit guten 5 Megapixeln immer bereit für das schnelle Foto. Der 8 GB-große Speicher ist um bis zu 32 GB erweiterbar und bietet so genug Platz für Musik, Fotos und Filme. Typisch für HTC sind das edle Design und die hochwertigen Materialien, in die die starke Technik verpackt wurde. Im Desire 626G Dual SIM wurde ein MediaTek MT6592-Prozessor mit acht Kernen und einer Taktfrequenz von 1,7 Hertz verbaut. Der Prozessor kann auf ein GB Arbeitsspeicher zugreifen. Der Akku ist 2000 mAh stark und hält somit im Standby mit beiden SIM-Karten etwa 22 Tage. Das HTC wird mit Android 5.1 geliefert, die neueste Version kann heruntergeladen werden. Du bekommst das HTC Desire 626 G Dual SIM für knapp 155 Euro.

Kommen wir nun zum Huawei P8 Lite. Wenn man sich an einer sehr guten Kamera sowie schönem Design und einer umfangreichen Ausstattung erfreut, ist das P8 Lite eine gute Wahl. Das Display hat eine Größe von 5 Zoll und verfügt über 1280 x 720 Pixel. Du bekommst es mit 16 GB internem Speicher, welcher sich aber auf 128 GB erweitern lässt. Die Hauptkamera hat eine Anzahl von 13 Megapixel und die Frontkamera besitzt immer noch 5 Megapixel. Mit der Hauptkamera lassen sich exzellente Fotos schießen und auch mit der Frontkamera lassen sich noch schöne Selfies schießen. Vorinstalliert ist Androids Lollipop 5.0 und es verfügt über den HiSilicon Kirin 620 Prozessor sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Der Akku verfügt über 2.200 mAh, was eine Online-Laufzeit von ca. 6 ½ Stunden bedeutet. Das Huawei P8 lite bekommst du derzeit für ca. 160,00 Euro. Allerdings zählt dieses Smartphone aufgrund der Ausstattung, Performance und Kamera auch nicht mehr zu den Einstiegsmodellen, sondern kann sich locker in der guten Mittelklasse ansiedeln lassen! Falls Du für dieses Smartphone noch nach einer günstigen Kombination aus Handy und Tarif suchst, bekommst du das Huawei P8 lite bei uns derzeit für 19,99 € im Monat + Handy gratis! -> https://www.deinhandy.de/smartphones/huawei/p8-lite?bid=RG-GF&utm_source=gut...

Wenn Du auf der Suche nach einem brandneuen Smartphone mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis bist, können wir Dir wärmstens das neue Huawei P9 Lite Dual SIM empfehlen. Das Phone ist hochwertig verarbeitet. Alles ist fest verbaut, da wackelt kein Knöpfchen. Der Rahmen besteht aus Aluminium und der Rücken aus Kunststoff. Auf dem Rücken befindet sich ein superschnell reagierender Fingerabdrucksensor mit dem Du nicht nur den Zugang zum Smartphone sichern kannst, sondern auch zu bestimmten Apps oder Dateien. Außerdem kannst Du mit einem Wisch über den Sensor die Benachrichtigungsleiste anzeigen und ausblenden. Ein wirklich sehr praktisches Feature! Das Display löst in Full HD auf und ist 5,2 Zoll groß. Es ist extra laminiert, die Farben sind knallig, aber immer noch natürlich abgebildet. Der HiSilicon Kirin 650 ist ein Octa-Core Prozessor mit 8 Kernen, der flüssig läuft. Apps lassen sich schnell öffnen und die Taktung wirkt sich stromsparend aus. Mit den 3 GB RAM ist das Wechseln von Apps flink und Spiele laufen super. Von 16 GB internen Speicher stehen Dir 10,41 GB zur Verfügung. Du kannst über den zweiten Kartenslot entweder eine microSD Karte bis zu 128 GB einfügen oder eine zweite SIM-Karte. Beides geht leider nicht. Die Hauptkamera knipst mit 13 Megapixel und die Frontkamera mit 8 Megapixel. Die Fotos sind detailreich und haben eine ordentliche Qualität. Mit der Kamerasoftware hast Du ein Kontingent von vielen Möglichkeiten wie verschiedene Filter und Modi wie Zeitraffer oder Lichtmalerei. Da kannst Du Deine kreative Ader definitiv auslassen. Einziges Manko der Kamera ist schwaches Licht. Da werden die Pics verrauscht und nicht so detailgetreu dargestellt. Das P9 Lite Dual SIM wird mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert. Du hast also die aktuellste Version. Der Akku ist mit 3000 mAh stark ausgestattet. Bei häufiger Nutzung mit Spotify, YouTube und social networks kommst Du problemlos über einen Tag. Bei geringerer Nutzung sind es sogar 2-3 Tage. 

Das Smartphone ist ein echter Preis-Leistungs-Feger. Mit 289,00 Euro wird es wahrscheinlich genauso ein Kassenschlager wie sein Vorgänger, das Huawei P8 Lite. Bei uns bekommst Du das Smartphone gratis im Allnet-Flat XL-Tarif von o.tel.o. Darin sind alle Flats, die Du zur Nutzung Deines neuen Phones benötigst, enthalten. Und da wir immer in Sorge um Eure Smartphones sind, bieten wir zusätzlich eine kostenlose Handyversicherung für 12 Monate an. Da ist dein P9 Lite Dual SIM sogar gegen Fremdschäden und Bedienungsfehler versichert. Schau Dir das Angebot doch einfach mal an: https://www.deinhandy.de/smartphones/huawei/p9-lite-dual-sim?bid=RG-GF&utm_s... 

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen. 

Dein Team von deinhandy.de

Antwort
von Loveschocolate, 46

Kauf dir das Honor 7 (eine Tochterfirma von Huawei). Das kostet 320 bzw. mit mehr Speicher 350 Euro und ist vergleichbar mit dem iPhone 6(s). Preis-Leistungsverhältnis ist also echt top. Worauf kommt es dir denn bei einem Handy genau an, außer dem "flüssig laufen"? Denn da kann das Honor 7 auf jeden Fall mit halten. Habe es selber und alles läuft top. Bei genaueren Fragen schreib einfach nen Kommentar. Das hilft dir wahrscheinlich mehr, als wenn ich dir tausende Infos gebe, die vlt für dich total irrelevant sind

Kommentar von Loveschocolate ,

Wenn dir das zu teuer sein sollte, dann nimm wir jeden Fall das p8 lite. Das läuft auch nicht schlecht, gerade bei dem Preis

Kommentar von colalight9998 ,

Ich kenne mich null mit Technik aus, deshalb kann ich nicht genau sagen was wichtig ist.
Aber ich würde sagen so die üblichen Ding, die man bei einem Handykauf beachtet, also Akkulaufzeit, Kameraauflösung (wobei ich den Fokus nicht auf die Kamera lege) und Haltbarkeit.

Kommentar von Loveschocolate ,

Haltbarkeit kann ich selber noch nicht beurteilen, habe das Gerät erst seid Januar. Bisher ist jedoch alles gut und es hat (vermutlich dank des Aluminium-Gehäuses) schon ein paar Stürze auch ohne Hülle überlebt. Die Akkulaufzeit ist finde ich durchschnittlich. Bei mäßigem Gebrauch komme ich 1-1,5 Tage locker aus. Außerdem gibt es einen "Ultra-Akku"-Modus, wobei das Handy nur noch die Funktionen "Telefonieren", "SMS" und "Kontakte" bereitstellt und den Rest sozusagen deaktiviert, was echt praktisch ist, wenn man weiß, dass man längere Zeit nicht am Handy sein wird, wenn man irgendwo ist, aber dennoch seine Anrufe bekommen will, falls etwas sehr Wichtiges ist. Das ist also praktisch ein Ausschalten des Handys, nur dass man noch angerufen werden kann. Der Modus ist mit einem einfachen Klick zu aktivieren bzw. deaktivieren. Die Front- und die Rückkamera haben einen Blitz (viele haben nur auf der Hauptkamera einen). Im Dunkeln ist die Kameraqualität bei beiden Seiten jedoch nicht perfekt, eher ziemlich durchschnittlich. Bei einigermaßen guten Lichtverhältnissen ist sie dafür umso besser. Ich finde, sie ist gut mit der des iPhone 6s oder Galaxy S6/7 vergleichbar. Die Rückkamera hat 20MP (vlt sagt dir das ja was). Das finde ich besondere an dem Handy ist außerdem, das es einen Fingerabdrucksensor hat und zwar auf der Rückseite, was viel praktischer ist, weil man ja die Finger automatisch auch hinten am Handy liegen hat, wenn mans in der Hand hält und somit bequem entsperren hat. Und es gibt noch eine Taste links, die man selber belegen kann. zB. 1x drücken soll die Kamera öffnen, 2x drücken WhatsApp und gedrückt halten soll Youtube öffnen. Die Funktion der Taste kann man nach Belieben aussuchen. Zur Software noch ein bisschen: Es gibt die neuste Android-version als Update und vorraussichtlich auch noch weitere Updates. Dann hat huawei (und so natürlich auch Honor) sein eigenes Design angewendet, was wie ich finde sehr viele coole Funktionen hat, vieles ist vlt auch "Schnickschnack", aber ich finde es cool, wenn man sein Handy selber persönlich gestalten kann. So gibt es zB. verschiedene App-Designs unter denen man auswählen kann, verschiedene Sperrbildschirm-Designs etc.

Kommentar von Loveschocolate ,

ansonsten ist hier auch nochmal ein Test ausm Netz: https://www.androidpit.de/honor-7-test

Antwort
von Raider49, 26

Vergiss um Himmelswillen das HTC Desire 620 G, wenn du willst dass es auch nur halbwegs flüssig läuft. Ich habe meins gestern das erste mal als Navi verwendet. Eine Katastrophe. Alle 15 Sekunden verliert er für 30 Sekunden bis 1 Minute den GPS Empfang und zeigt mir dann einfach nicht mehr an wo ich abbiegen muss. Und das liegt nicht am Wohnort. Ich hatte davor ein Samsung S3 Mini, Navigation immer geklappt, immer mit dem GPS verbunden und auf 2 Meter genau. Das HTC 620G ist Mist. Leider.

Antwort
von Noepi12, 21

Wenn es nicht zu Teuer sein soll das P8 lite oder das neue p9 lite(kommt bald zum kaufen), oder eines von der Tochterfirma Honor, kann Huawei sehr empfehlen. Ich habe das p8 lite gehabt, jetzt das Mate 8. Das Mate 8 ist super kostet aber ca 600 Euro.

Antwort
von sgt119, 60

LeTV One Pro, kostet um die 200€ und lässt alle oben genannten mehr als alt aussehen

Antwort
von JustLicia, 56

Ich habe das Huawei P8 Lite und komme damit super zu recht. Für den Preis gibt es nichts zu meckern. Außerdem hat es eine super gute Kamera. (:

Mit HTC bin ich persönlich nie gut zurecht gekommen.

Antwort
von benngoespro, 46

Also ich finde das Huawei p8 Lite Super. Es ist erst ein Jahr alt und dafür sehr preiswert. Youtube und WhatsApp kann denke ich jedes Handy ohne Probleme.

Antwort
von KathiSmarty, 56

Also ich persönlich bin mit Huawei nie gut klar gekommen. 

Würde die Htc und Samsung aber empfehlen.

Am besten bin ich mit Samsung Handys klar gekommen. Die handhabung ist sehr einfach und auch sonst von Aufbau ist alles super. 

Antwort
von Raider49, 26

Ach so und das beste. Auf dem Rückweg, nach ca, 30 Minuten kommt ein Warnton: Akku überhitzt - sofort entfernen!. Ich versuche also mitten auf der Autubahn den Akku da rauszupoppeln. Der war auch wirklich so heiß dass man ihn kaum anfassen konnte. Wie gesagt. Mist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community