Hqbt Ihr Verbesserungsvorschläge für mein Anschreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Cruiser01,

ich finde die Bewerbung gut, denn ich halte nichts davon, Bewerbungen aus den Bewerbungsbüchern und Karrierebibeln abzuschreiben. Und Du musst als junger Mensch, der eine Ausbildung machen möchte, auch nicht so tun, als hättest Du das ganze Leben schon darüber nachgedacht und dich für nichts anderes interessiert.

In Deiner Bewerbung steht alles drin, was ein Ausbildungsbetrieb wissen möchte. Wann Du welche Schule abschließt, welche Fächer dir am liebsten sind, wie Du auf die Idee zu der Ausbildung gekommen bist, dass Du bereits Erfahrung durch ein Praktikum auf einem Schiff hast, warum diese Reederei und wie Du dich persönlich einschätzt. Ich würde mit dieser Bewerbung in Deinen Lebenslauf schauen!

Dein Anschreiben ist sachlich und neutral. Sicher kannst Du auch alle Ratgeber lesen und das Schreiben ein bisschen "aufmotzen". Aber das wird nicht notwendig sein. Ich kenne keine Firma, die Ausbildungsplätze nach Modernität und originellen Formulierungen im Anschreiben vergibt (außer vielleicht im Journalismus). Du hast dich für einen Beruf entschieden, der nicht unbedingt modern ist. Dabei wirst Du dir etwas gedacht haben, schon bei dem Praktikum. Natürlich muss die Bewerbung optisch ansprechen, das Foto sollte man nicht unterschätzen und sowohl deine Schulnoten als auch das Praktikumszeugnis sollten für dich sprechen. Dann hast Du gute Chancen mit der Bewerbung. Glaub an Dich!

Ein paar Fehler sind drin:

Zeile 2: Binnenschiffer schreibt man mit 2 n
Zeile 8. Perspektiven groß
Zeile 9: beruflichen klein

Den Satz mit der Reederei würde ich umschreiben, z.B. "Ich habe mich für Ihre Reederei entschieden, da sie in Deutschland und Europa führend ist und ich bei Ihnen viel lernen kann."

Natürlich kann man auch schreiben "Über eine Antwort freue ich mich sehr." Ohne Konjunktiv klingt besser, mit Konjunktiv ist aber kein Grund, die Bewerbung nicht zu berücksichtigen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cruiser01
25.09.2016, 14:09

Vielen Dank für deine Antwort;)

0

Hallo Cruiser01,

dieses Anschreiben solltest Du so auf keinen Fall abschicken.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen - der idealerweise vorher sprachlich korrigiert wurde - und um
Verbesserungsvorschläge bitten.

P.S.: Lass Dich bitte nicht von positiven Rückmeldungen wie denen von 
Karolinas und xxxAnnaa in Sicherheit wiegen! Hier antworten leider auch immer wieder Leute, die selbst keine Ahnung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hirrmit möchte ich mich mit großem Interesse, dieses Geschwafel möchte kein Arbeitgeber lesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
24.09.2016, 17:04

Niemals zum Schluss den Konjunktiv verwenden.

0
Kommentar von herzilein35
24.09.2016, 17:07

Achja und Aufzählung der Stärken und Interessen ohne Beispiele geht garnicht. Auserdem fehkt der Bezug zum Unternehmen. Kurz und knapp die Bewerbung ist nichtssagend.

0
Kommentar von herzilein35
24.09.2016, 20:08

Du musst bereits am Anfang mit deinem stärksten Argument kommen warum gerade diese Ausbildung und warum bei diesem Unternehmen dies ist der erste Absatz

1

Am Anfang würde ich noch schreiben wie du auf das Unternehmen aufmerksam geworden bist. Durch eine Stellenanzeige zB.?

Das Wort "Perspektiven" muss groß geschrieben werden.

Dann würde ich am Ende schreiben: Über eine positive Antwort von Ihnen freue ich mich sehr. Weil das Wort "würde" oft nicht gut in dem letzten Satz ankommt.

Sonst alles top! :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cruiser01
24.09.2016, 15:45

Danke für deine Vorschläge;))

0
Kommentar von herzilein35
24.09.2016, 17:11

Wie man darauf aufmerksam geworden ist schreibt man heutzutage nicht mehr im Text. Dies kommt als 2. Zeile in den Betreff.

1

Ich find das so gut wie es ist Ich würde dich sofort annehmen :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
24.09.2016, 17:08

Also hast du von Bewerbungen schreiben selber keine Ahnung

1
Kommentar von herzilein35
24.09.2016, 20:15

Im Gegensatz zu dir schon und deine Beleidigungen kannst du für dich behalten, sonst bist du hier schneller aus diesem Forum draußen als dir lieb ist

0
Kommentar von Karolinas
24.09.2016, 23:34

Viel Spaß dabei :)

0

Was möchtest Du wissen?