Frage von Skrillex1109, 25

Hp P500 Computer - Wert?

Liebe Community, ich habe vor mir einen neuen Pc zu kaufen. Aufgrund diverser Vorteile habe ich mich dafür entschieden einen Pc selber zusammenzustellen. Nun habe ich schon einen Computer welcher etwa 2 Jahre alt ist. Ich frage mich nun ob es besser ist den alten Pc auszuschlachten um diverse Teile wie Festplatte und Processor weiter zu verwenden, oder ob es lohneneder wäre den Pc vollständig zu verkaufen und den Erlös in den neuen zu stecken. Daten zum alten PC: Intel® Core™ i5-4440 Processor (6M Cache, up to 3.30 GHz) Nvidia Geforce GTX 645 OEM 4GB Arbeitsspeicher 1TB Seagate HDD Festplatte Optisches DVD-Laufwerk

Ich freue mich auf eure Antworten! Danke im Vorraus LG Skrillex

Antwort
von burninghey, 14

Das einzige was lohnt, zu behalten, sind Prozessor und Board und wenn benötigt, das optische Laufwerk.

Grafikkarte und Festplatte sollten ersetzt werden, wahrscheinlich das Netzteil auch. Kommt halt drauf an wieviel Geld du ausgeben kannst.

Kommentar von Skrillex1109 ,

Der Processor allein kostet immer noch 180€ Deswegen hab ich mir als Grundpreis ungefähr 600-650€ gesetzt plus eben noch den Prozessor den ich mir dann nicht mehr kaufen müsste.

Antwort
von cimbom93x, 19

Wozu brauchst du einen neuen PC?  Wenn es um Spielen geht würde ich nur Netzteil und Grafikkarte austauschen... der i5 reicht vollkommen aus... Den RAM könntest du wenn du noch einen freien RAM Slot hast auf 8 GB erweitern.... 

Kommentar von Skrillex1109 ,

Der PC war mehr oder weniger ein Fehlkauf von Media Markt und im gesammten auch eigentlich eher als Workstation gedacht. Ich hab mich einfach zu wenig informiert und deswegen das falsche für meine Zwecke gekauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten