HP Laserjet: Sonderformat fortlaufend drucken ohne Durchspulen in A4-Größe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da kannst in Deiner Textverarbeitung ein Makro einrichten. Du gibst die Befehle wie bei einer Aufnahme eines Kassettenrekorders ein. Sachen wie Papierformat, Drucker, Seiteneinstellungen, usw.

Dann das Makro abspeichern, beim Start des Makros werden die eingestellten Optionen passgenau ausgedruck.

Alle Formateinstellungen in die MakroAufzeichnung übernehmen. Als Makroname kannst Du Sonderdruck (zum Beispiel) verwenden..

Ich denke eigentlich, alle Format-Einstellungen für das Sonderformat 
korrekt vorgenommen zu haben. D.h. der Drucker dürfte nicht einmal mehr
an A4 "denken" ...

Du kannst die Formateinstellungen auch als Dokumentvorlage abspeichern.

Gruß LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?