Frage von Carina4Ri, 101

HP Laptop lädt nicht auf ("Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen") - was tun?

Hallo, mein HP-Notebook (HP Pavillion 15, genauen Modellnamen weiß ich leider nicht) lädt sich schon seit einiger Zeit nur noch bis ca. 90% auf, danach steht unten beim Akku-Symbol nur noch "Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen" - danach kann der stundenlang am Netzteil hängen und es tut sich nichts mehr. Wenn der Akku dann langsam leer wird schaltet der sich mitunter auch mal vor der Vorwarnung (14% verbleibend) einfach und ohne Vorwarnung ab. Wenn dann das Netzteil angeschlossen und der Laptop wieder am Laufen ist hatte der dann wieder so 26%. Heute Morgen habe ich mal kurz den Akku komplett rausgenommen und wieder rein getan, danach stand da zwar, er würde geladen werden, blieb aber konstant bei 87% Ladung -.- und jetzt gerade wollte ich den bei 26% ans Netzteil hängen und der läuft nur noch über Netzbetrieb, ohne aber den Akku zu laden. Einmal für zwei Sekunden vom Netzteil weg waren's nur noch 20%. Hat irgendjemand eine Idee, was ich machen könnte, damit der Akku wieder richtig lädt, oder ist der komplett im Eimer? Ich hab nämlich wenig Lust, den Laptop immer am Strom hängen haben zu müssen... LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dontknow0815, 77

Entweder segnet der Akku das zeitliche oder das Netzteil hat einen Treffer.

Das Netzteil bezweifle ich allerdings da es sich schon sehr nach den Akku anhört.
Es gibt auch günstigere als die originalakkus.

Antwort
von Carina4Ri, 80

*EDIT*: der Laptop ist seit ca. 2 Jahren im Gebrauch. Ich hatte ein ähnliches Problem vor ein paar Monaten schon mal, da hatte sich das dann allerdings von selbst wieder behoben ...

Antwort
von Wolf11, 6

Alle genannten Tipps wie Akku rausnehmen, Einstellungen vornehemen, neuer Akku funktionieren nicht ?

Lösung:
Die
Pins vom Aufladestecker sind wahrscheinlich etwas verbogen. Das merkt
ihr wenn ihr an der Ladebuchse dem Stecker hin und her wackeln könnt.

Nun
müsst ihr den Stecker im Kreis etwas hin und her drücken. Eventuell
auch mal mit etwas mehr kraft nach innen und dann wieder kreisen. Es hat
soeben bei mir funktioniert.

Kommentar von Carina4Ri ,

Doch, ein neuer Akku hat funktioniert, nur hat der Laptop selbst inzwischen leider seinen Geist aufgegeben. Ich werde mir das allerdings mal merken falls das mit dem neuen auch mal passiert :)

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 76

Akku scheint langsam zu sterben

Antwort
von ForenBoy, 71

ein völlig normales Verhalten von einem Akku, der seine besten Zeiten hinter sich hat.

Da hilft nur ein neuer Akku weiter.

http://www.ebay.de/itm/AKKU-2200mAh-fur-HP-242-Pavillion-14-14t-14z-15-15t-15z-M...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community