4 Antworten

Mhm also...

Der Laptop an sich ist nicht schlecht, keine Frage. Allerdings kannst du für den angegeben Preis noch besseres bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndyArbeit2
22.10.2016, 20:26

that's what i'm sayin.

0

warum willst du ein laptop fürs gaming?

laptops fürs gaming sind überteuert, wenn du zocken willst stell dir selbst einen PC zusammen. das ist die günstigste variante (da bekommst du mehr für dein geld).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbusiveCookie
22.10.2016, 20:16

muss n Laptop sein weil ich mit nem pc nicht viel anfangen kann(platz) und n Laptop brauch ich für die Schule :)

0
Kommentar von lutsches99
22.10.2016, 20:18

Weil man einen PC ja auch überall mit hin nehmen kann :D Was mache ich, wenn ich viel unterwegs bin und trotzdem zocken will?

0
Kommentar von AbusiveCookie
22.10.2016, 20:37

ich geh Oberstufe und dann in die Uni hab halt keinen Platz für nen pc obwohl ich den anfangs wollte aber Laptop zählt sich mehr aus :)

0

Ganz ordentlich. Nur fehlt mehr RAM und eine SSD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbusiveCookie
22.10.2016, 20:04

Wo genau ist der Unterschied zwischen SSD und HDD? Ist das n Problem wenn es keine hat?._.

0
Kommentar von AbusiveCookie
22.10.2016, 20:14

ich schätze mal die Unterschiede sind grad bissl übertrieben aber sind die wirklich so unterschiedlich? und kann ich mir ne ssd iwi einbaun?

0
Kommentar von AbusiveCookie
22.10.2016, 20:36

aber brauch ich dafür nicht iwi ne 2 Festplatte?

0

Zum Laptop selber kann ich nichts sagen. Von HP bin ich auch nicht so begeistert. 

Mit meinem bin ich allerdings sehr zufrieden, die meisten Spiele laufen auf höchsten Einstellungen flüssig. 

Grafikkarte und Prozessor sind identisch. Meiner hat nur 8GB Ram mehr und noch ne SSD.. Und ist von einer besseren Marke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbusiveCookie
22.10.2016, 20:15

welchen hast du?

0

Was möchtest Du wissen?