Frage von m12e5, 66

HP dv7: SSD im zweiten Festplattenschacht installieren sinnvoll (Windows 10)?

Hallo, ich möchte in meinem knapp 3 Jahre alten HP dv7 eine ssd im noch freien zweiten Festplattenschacht intallieren. Ich habe vor kurzem auf Windows 10 geupdatet, das Notebook funktioniert soweit auch noch ganz gut. Mich würden daher bezüglich der Ssd zwei Dinge interessieren: 1. Haltet ihr die Installation einer ssd für sinnvoll (trotz des nicht mehr ganz so aktuellen Gerätes). 2. Gestaltet sich die Installation (Windows auf die ssd "verschieben") als relativ einfach (für einen normalen technisch nicht unbegabten Menschen) bzw. habt ihr vielleicht ein paar Tipps, habe auf die schnelle zu meiner konkreten Situation nichts passendes im Netz gefunden.

Hier noch kurz die bisherigen technischen Daten: Prozessor Amd a6-3410mx (mit Radeon hd Grafik) RAM: 6GB Hdd: 750gb Das Gerät wird hauptsächlich für internet, Office und Bildbearbeitung (selten auch mal Videobearbeitung) genutzt.

Über hilfreiche Antworten wäre ich euch dankbar!

Antwort
von crim981, 66

Eine SSD bringt dir auf jeden fall einen ENORMEN Geschwindigkeitsschub. Selbst  bei meinem ~5 Jahre altem Lenovo T410 ist der Unterschied Groß. Ich würde dir empfehlen eine hochwertige SSD wie die Samsung 850Evo zu kaufen. Günstige SSDs wie z.B. die Trion-Serie von OCZ gehen schnell kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community