How to: schnell muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! 

Fahre zweigleisig.

Kraft / Muskeln

 

: Squats / Kniebeugen mit dem Körpergewicht. Sie trainieren neben den Beinen auch den großen Gesäßmuskel ( Musculus gluta(a)eus maximus). Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Er gibt dem Po Volumen, Form und Festigkeit. Und machen einen Stabilen unteren Rücken. Wenige reichen. Dann sit-ups für die Bauchmuskeln. Und Liegestütze für Trizeps und Brust. Zu schwer? Für Anfänger und da besonders Frauen sind normale Liegestütze oft zu heftig - aber auch da gibt es einen Weg. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Bei einer hohen Kommode stehst du fast - da wird es ganz leicht. Extremfälle können auch schräg gestellt an der Wand starten. Mit der Kraftsteigerung sollte die Position immer flacher werden. So kann jeder / Jede Liegestütze lernen.

Beweglichkeit, komplexes Training, Kondition, Figurkontrolle

. Da gibt es viele passende workouts bei You Tube - schau mal selbst. Einige Beispiele :

youtube.com/watch?NR=1&feature=endscreen&v=sxPR9ctX9B4

youtube.com/watch?v=ks52SopaSI8&list=PL67FE416F374FFF5B

youtube.com/watch?v=wNv2DsV08Gk

youtube.com/watch?v=ZZOgIMjVDdk

Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining 

Abrunden kannst Du mit 3 - 5 Minuten Seilspringen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kami1a
24.11.2016, 17:30

danke für den Stern

1

Hallo,

Es stimmt zum Glück nicht das du teure Trainingsgeräte brauchst um Muskeln aufzubauen. Du willst ja keine Bodybuilderin werden - mit 14 :)

Für den Amfang würde ich dir einfache Übungen empfehlen:
Einfache Liegestütze - Brust / Rücken
Situps - Bauch
Kniebeugen - Beine / Po / untere Rumpf

Und für den Anfang viele Dehnübungen damit deine Muskeln am Anfang nicht verkrampfen.

MfG SaWi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell und Muskeln aufbauen in einem Satz das verträgt sich nicht gut. Es braucht Zeit und du bist sehr jung und weiblich also dauert es noch länger. Das schnell Muskeln bekommen kannst du vergessen. Kontinuierliches Training ist der Schlüssel zum Erfolg😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Leben ist kein Wunschkonzert. 

a) Um Muskeln aufzubauen muss man regelmäßig und progressiv den gesamten Körper trainieren (dazu ist der Weg ins Fitnessstudio oder eine relativ teure Home-Ausstattung nötig)

b) bist du weiblich und Frauen bauen im ersten Jahr max. 5kg Muskeln auf, danach nur noch 2,5kg und im 3. Jahr nur mehr 1kg im Jahr

c) bist du noch zu jung

d) schnell geht nicht - auch nicht wenn man Steroide nimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?