Frage von Individualized, 49

Hotel gebucht, einer springt im nachhinein raus?

Wir hatten zu 4. ein Hotel in Mallorca über booking.com per kreditkarte gebucht. Daraufhin kam vom Hotel eine e-mail wo die vom karteninhaber die Personalidendifikationsnummet haben wollten was wir gegeben haben. Der Karteninhaber kann nun nicht mit kommen. Können wir vorort einfach mit der kreditkarte vom ihm antanzen? Müssen wir das hotel darüber informieren, wie geht man vor?

Vielen Dank!

PS: Hotel ist über die kreditkarte bezahlt worden und haben auch eine buchungsbestätigung bekommen.

Antwort
von TheAllisons, 25

Das Hotel ist ja sicher schon über die Kreditkarte bezahlt, ihr bekommt die Buchungsbestätigung und damit geht ihr zur Rezeption

Antwort
von Ifm001, 18

Das musst Du in den Bedingungen des Hotels nachlesen bzw. dort erfragen. Bei manches ist die Kreditkarte auch die Legitimation für die Hotelbuchung, Andere nutzen sie nur als Sicherheit, wiederum Andere ziehen gleich den Betrag ein.

Antwort
von pinsel58, 9

Ihr habt eine Buchungsbestätigung erhalten. Damit geht Ihr in`s Hotel und checkt ein. Alles andere, was bezahlt werden muss, kann bar oder mit jeder anderen Kredit-/Masterkarte bezahlt werden. Also normalerweis mit Euren eigenen Karten. 

Antwort
von Othetaler, 24

Ihr müsst jetzt schon die Kreditkarte von einem anderen von euch hinterlegen. Mit der bisherigen Kreditkarte könnt ihr ohne den Besitzer nicht antanzen. Die Karte ist nicht übertragbar.

Oder macht mit dem Hotel eine andere Zahlungsmöglichkeit (Barzahlung / Überweisung vorab) aus.

Antwort
von Wuestenamazone, 9

Ihr müßt ne andere Kreditkarte nehmen. Die von dem der abgesprungen ist nützt euch ohne ihn nichts

Antwort
von TheMentaIist, 16

Ich würde direkt mal beim Hotel anrufen/hinschreiben. Hier kann das keiner mit Sicherheit beantworten.

LG ~TheMentalist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community