Hot Dog - Brötchen wie zubereiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du so einen von den Hähnchenbrätern zu Hause, wo man das Hähnchen stehend braten kann? Wenn ja, dann Brötchen da draufstecken so für 2-3min. Vorher ca. 2-2,5cm an einem Ende abschneiden und an der Schnittfläche aufspießen. Nicht ganz bis oben durch.

Frankfurter heiß machen (Debreziner wenn du es gern würziger magst). Dann das größere Brötchen runternehmen und je nach Gusto mit Senf, Ketchup, Mayo befüllen. Beacht dabei die Verdrängung duch das Würstchen, das da jetzt noch mit reinkommt.

Alternativ kannst du das Brötchen der Länge nach halbieren und kurz in Pfanne oder Backrohr antoasten. Würde dir allerdings raten, es nicht ganz aufzuschneiden. So hast du wenigstens eine kleckerfreie Seite.
Echt gut ist auch Bosna, also mit Rostbratwurst, Zwiebel, Senf, Currypulver u. etwas Paprikapulver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sie aufwärmen. Wie es in Deutschland in der Dönerbude mit dem Fladenbrot gemacht wird. Waffeleisen oder zur Not auch Toaster tun's auch. Und wenn du die Packungsbeilage fotografieren kannst, her damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Brötchen so verwenden. Toasten ist OK, würde ich aber nicht machen. Sie sind sehr saugfähig, würden als zu irgendwas saucenlastigen passen, wenn du keine Hot Dogs machen willst. 

Oder du holst dir Backfisch, Remoulade (und ggf. Scheibletten) und machst leckere Backfischbrötchen, dafür haben sie genau die richtige Form.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt auch spezielle Hot dog wurst die machst du da rein mit gurken zwiebeln saucen usw . Guten Appetit :-)

Mit freundlichen grüßen levent200g :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rendric
07.08.2016, 23:16

Aufschlussreich, beantwortet aber in keinster Weise die Frage zu den Brötchen.

0
Kommentar von levent200g
07.08.2016, 23:54

Einfach im brötchen rein

0